Home About DIY Blogroll Contact Follow

14.11.2011

Weihnachtskleid Sew Along Teil 1: Schnittmuster

Eine ganz, ganz tolle Aktion von Cat und Kascha, bei der ich natürlich mitmachen will.
Ich bin seeehr motiviert und freue mich schon auf all die Ergebnisse kurz vor Weihnachten!

Lange musste ich ehrlich gesagt gar nicht überlegen welchen Schnitt ich nehme, mir war eigentlich von Anfang an klar welches Kleid ich nähen möchte. Schon beim ersten durchblättern der Ottobre 2/2010.
und zwar ist es dieser Schnitt geworden:




Ich habe ja noch nie ein Kleid genäht, aber dieser Schnitt sah mir recht einfach aus, weshalb ich ihn in zweiter Linie auch ausgewählt habe, in erster Linie hat mir das Kleid einfach unheimlich gut gefallen!
Mit Strumpfhose und Cardigan ist das Kleid auch auf jeden Fall wintertauglich.
Meine Stoffauswahl wird ganz anders ausfallen als auf den Bild, habe schon Stoff bestellt, aber dazu nächste Woche mehr :-)

Ich freu mich schon darauf, heute Abend zu schauen wer sich welchen Schnitt ausgesucht hat.
Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!!!

Kommentare:

  1. Was für ein toller Schnitt! Ich bin schon auf deine Stoffauswahl gespannt.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Kleid. Den herzförmigen Ausschnitt finde ich wirklich "lovely".

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Oh, den Schnitt habe ich auch schon mal gemacht und trage ihn sehr, sehr gerne! Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt gefällt mir sehr, bin gespannt was du daraus machst. LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt ist super. Ganz toll sieht das aus. Bin schon echt gespannt auf das Ergebnis.

    PS: Der weisse Sessel hat wirklich Boxen. Das ist ein Musiksessel zum Schaukeln ^^

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Schnitt mit einem ganz tollen Outfit. Ich bin sehr auf Deinen Stoff /Deine Stoffe gespannt!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das hat mir beim Durchblättern auch sehr gut gefallen. Bin gespannt!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch! Besonders der "sweathaert-Ausschnitt" gibt dem Kleid eine gewisse Extravaganz.
    Auf die Stoffwahl bin ich auch schon neugierig!

    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Kleid! Das könnte mir auch gefallen. Da bin ich auch auf die Stoffwahl gespannt! Magst Du verraten, wo Du Deinen Stoff immer bestellst? Ich suche noch nach einer zuverlässigen Quelle :)

    Ein schönes Blog hast Du, da komme ich gern mal wieder!

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  10. schön dass euch der schnitt gefällt :-)
    gerne verrate ich wo ich meinen stoff kaufe.
    ich bestelle fast ausschließlich bei buttinette einfach aus dem grund, dass die stoffe die ich bisher bestellt habe eine super qualität hatten und der preis einfach stimmt. ich würde ja zu gerne schon verraten welchen stoff ich für dieses kleid bestellt habe :-)
    wo ich auch gerne bestelle ist bei ebay, ich ersteigere mir oft stoffpakete und lasse mich überraschen was da alles drin ist, diese woche dürfte wieder eines ankommen.
    überraschungspakete gibts übrigens auch immer wieder bei buttinette, da schlage ich auch oft zu, ich liebe überaschungen!!

    liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  11. Der Schnitt gefällt mir ausgesprochen gut. Besonders der Ausschnitt ist mal etwas anderes.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe mir bisher noch nie etwas aus der Ottobre genäht, aber genau diesen Schnitt habe ich vor einiger Zeit abgenommen und 'untersucht'. Das Oberteil ist ja sehr nah an einem Grundschnitt und ich habe es verglichen mit meinen Schablonen udn mit Burda und so. Mit dem Ergebnis, dass ich sagen kann du hast einen eng anliegenden Standart- Grundschnitt, vergleichbar mit denen von Burda und Co. Würde dir raten das Oberteil unbedingt vorher aus einem Probestoff zu nähen denn vielleicht musst du Anpassungen machen!

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  13. danke immi für den tipp, das werde ich auf jeden fall machen, habe auch noch nichts aus der ottobre genäht, habe aber gehört dass die größen tweilweise sehr groß ausfallen darum werde ich auf jeden fall einmal probenähen!

    AntwortenLöschen
  14. ...oh ja...das sieht wirklich klasse aus...da bin ich auf dein Werk sehr gespannt;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  15. Hier mein Ottobre-Kleid:

    http://kirschenkind.wordpress.com/2011/09/14/me-made-mittwoch-7/

    Und hier kann man den Stoff besser erkennen:

    http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/2011/07/nahgeschichten-juli.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Hey, der Schnitt ist echt schön! Hach, ich wünschte, ich hätte auch die Zeit für ein Weihnachtskleid :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!