Home About DIY Blogroll Contact Follow

22.04.2012

Es war ein mal ein weißer Rock....

...er begleitete mich seit meinem 14. Lebensjahr, war jedes Jahr Teil meines Elfenkostüms an Fasching und auch an meinem Junggesellinnenabschied vor einem Jahr habe ich ihn noch getragen. 
Doch es wurde Zeit ihn etwas umzugestalten. Die Grasflecken mussten weg und weiße Röcke trage ich heute auch nicht mehr.
Weggeben kam nicht in Frage, denn er sitzt immernoch wie angegossen also habe ich ihn einfach mit schwarzer Textilfarbe in die Waschmaschine getan (bei der Gelegenheit habe ich meine ganze ausgebleichte schwarze Wäsche gleich mitgefärbt) und rausgekommen ist ein schönes dunkelblau. 
War so nicht geplant aber im blau gefällt er mir auch. Woran ich nicht gedacht habe ist, dass die Fäden sich nicht mitfärben. Jetzt habe ich schöne weiße Kontrastnähte :-) und damit der Rock ein bisschen bunter wird, kamen noch zwei Blumen dazu. Die Blätter hatte ich noch übrig von meinem Kissen, musste sie nurnoch aufbügeln und festnähen.



Kommentare:

  1. den hätt ich auch nicht weggeben können, passt Dir super, und das blau mit weiß ist total schön:)
    Lg Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Schick, wär auch schade drum gewesen. Und die Blümchen sind ein toller Hinkucker.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. YEAH, super schiiiick!!! toll, dass du ihn einfach gefärbt hast, und behalten hast, so begleitet er dich bestimmt noch eine lange zeit,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Süüüßßßer Rock, gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. dieser rock passt dir seitdem du vierzehn (!) warst??? wahnsinn! wie toll :) sowas kann man natürlich nicht weggeben, auf gar keinen fall! wunderbar was du daraus gezaubert hast :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  6. Toller Rock. Finde das Färben hat sich wirklich gelohnt.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! Welche Firma hast du bei der Farbe verwendet? Würdest du die weiterempfehlen?
    Gruß, lici

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe die simplicol echtfarbe benutzt und ja ich kann sie auf jeden fall weiterempfehlen. der rock sieht immernoch genau so aus wie direkt nach dem färben, habe mit der maschine gefärbt und die wäsche die ich danach gewaschen habe blieb auch sauber! also da kann man nichts sagen :-)

      Löschen
  8. Ist wirklich sehr niedlich geworden und die weißen Nähte stören überhaupt nicht. Einen sehr schönen Blog hast Du, freu mich, dass ich ihn eben entdeckt habe. Liebe Grüße DieTestFee

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!