Home About DIY Blogroll Contact Follow

04.05.2012

Hoodie Helena

Einen schönen, warmen Kuschelpulli habe ich mir da genäht, und ich bin sooooo so stolz drauf, denn das war das erste mal dass ich einen dehnbaren Stoff vernäht habe.
Das tolle Ergebnis habe ich meiner neuen, jetzt schon über alles geliebten Nähmaschine zu verdanken! Die kann einfach ALLES und das tollste ist, sie hat einen Overlockstich. 
Meine alte Maschine hatte vielleicht 5 Programme, 
die Neue hat einfach mal 140, das ist schon ein enormer Unterschied und macht definitiv mehr Spaß.

Heute morgen bekam ich eine SMS von meinem Mann in der stand: "Der Pulli sieht so professionell aus, ich hätte ihn fast mit meinem verwechselt." 
Na wenn das mal kein tolles Kompliment ist :-)









Stoff:  dunkelgrauer Sweat und weißer Nicky von Buttinette
Kosten:  ca. 15€ (ohne Schnitt)
Fertigungsdauer:  ca. 4 Stunden 
Änderungen:  Einfassbänder habe ich weggelassen und stattdessen die Kapuze gefüttert und an den Eingriffstaschen Bündchenware angenäht.
Schwierigkeitsgrad:  einfach (ohne Einfassbänder)
Werde ich den Schnitt nochmal nähen?  sicherlich!

 und das ist sie, die neue Maschine, die Bernette 25 :-)

Kommentare:

  1. wow der sieht echt total klasse aus!!! viel freude weiterhin mit der maschine!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Echt super klasse ist der geworden!!! Viel Spaß mit deinem neuen Maschinchen :o))

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Hey, sieht super aus!Und herzlichen Glückwunsch zu neuen NähMa...ich glaube, ich würde mir mit so einer auch viel Arbeit erparen...aber im Moment werden die Ersparnisse für was anderes gehortet:)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. ... na das ist ja ein wirklich schöner Longpulli geworden ♥
    es gibt doch nichts über ein vernünftiges Maschinchen;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ist wirklich wunderschön geworden! Ich glaube den Schnitt brauche ich auch! :-)

    Und: Ich bin ein absoluter Bernina-Fan. Habe meine Maschine seit mittlerweile 3 Jahren und möchte sie nie mehr hergeben!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :-) ja der schnitt wirkt irgendwie echt unscheinbar und die designbeispiele haben mir auch nicht so sehr gefallen aber es kommt ja immer drauf an was man daraus macht gell?!! :-)

      das ist ja gut zu hören, ich hoffe meine hält auch noch seeehr lange!

      Löschen
  6. TOLL! Sieht wirklich super aus.
    Helena... habe ich auch mal genäht, da müsste also auch irgendwo noch der Schnitt sein.
    Danke für's drauf stupsen ;-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Da hat dein Mann aber recht, der sieht super professionell aus! Super schön, auch das schöne dunkelgrau mit dem weiss ist toll. Und du mit deiner Figur, gell ;). Für mich müsste der Pulli etwas kürzer sein, sonst nicht vorteilhaft :D. Aber bei dir ist das sowas von Schnuppe. Du könntest einen Kartoffelsack anziehen und es wäre hübsch :D.

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow sieht toll aus! würde mir auch gefallen.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Der Schnitt sieht sehr gut aus, ich mag Pullis gerne etwas länger. So eine vielseitige Maschine hätte ich auch gerne, aber ich warte noch ein wenig... LG

    AntwortenLöschen
  10. Der ist richtig richtig schön geworden. Und wirklich so professionell. Wow! Den könntest Du glatt verkaufen - z.B. an mich ;)

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  11. Habe dich gerade beim Stöbern entdeckt. Tolle Sachen die du machst. Hast mit mir eine neue Leserin gewonnen.
    Vielleicht magst du auch mal bei mir, einer Altersgenossin, vorbeischauen ich würde mich freuen: http://mimauschesbuntewelt.blogspot.de/

    Einen ganz lieben Gruß,
    Melina

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super aus! Hast du richtig toll hinbekommen!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!