Home About DIY Blogroll Contact Follow

10.07.2012

"ein Umzug steht an" und "wohin mit ungeliebter Kleidung?"

Ende des Monats gehts endlich los! Ich habe ja schon angedeutet, dass es hier einige Veränderungen geben wird, Marc (mein Mann) hat eine neue Arbeitsstelle angenommen und seit kurzem ist auch der Mietvertrag für eine unheimlich schöne 2-Zimmer-Wohnung mit zwei riesigen Balkonen in MÜNCHEN unterschrieben. ich bin verdammt aufgeregt, war ja erst zwei mal in München aber ich freue mich auch unheimlich, vorallem darauf die neue Wohnung einzurichten. 
Bin schon am Ideen sammeln auf Pinterest und werde selbstverständlich vom Ergebnis berichten :-)
 Da der Umzugslaster nicht sonderlich groß sein wird um wir nur ein mal hinfahren können (Umzugslaster zu mieten ist so sauteuer!!), muss ich hier Platz schaffen, denn es kann nicht alles mit. 
Angefangen habe ich mit dem Ausmisten meines Kleiderschranks, ein paar Kleidungssstücke habe ich aussortiert die ich gaaar nicht mehr trage, die man aber auch nicht mehr weiter verkaufen kann. Wegschmeißen wollte ich sie nicht, also sind daraus ein paar bunte Bommel entstanden.



Wie man solche Bommel bastelt könnt ihr euch hier aunschauen
ich habe statt Wolle meine 3 Tops und eine kurze Jerseyhose zerschnitten.
Ihr müsst euer Kleidungsstück zu einem langen Streifen schneiden, also so, dass der Streifen an einem Stück bleibt.

Was mit den noch guten Klamotten passiert? 
Ich bin ganz fleißig am kreiseln :-)
Schaut mal hier

Die nächste Zeit heißt es also Kisten packen. Zum Glück ist mein Haushalt noch recht klein!
Falls ihr einen Tipp für mich habt wo man günstig Umzugslaster mieten kann (bis 3,5 Tonnen) nur her damit.

Kommentare:

  1. die bommel sind ja toll und wohnung einrichten ist herrlich! habt einen reibungslosen umzug!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich wünsche dir einen entspannten Umzug und das du dich ganz schnell in der neuen Heimat einlebst!!!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Eine Wohnung in München und noch mit zwei Balkonen gefunden, das hört sich nach Glückstreffer an, herzlichen Glückwunsch. Ich weiß von Freunden, dass es schwierig bis nahezu unmöglich ist, in München erfolgreich zu sein.
    Die Bommel sind übrigens der Hit, tolle Idee, merk ich mir, will ich auch.
    Und zum Thema Umzugslaster: Europcar ist einigermaßen günstig, ich weiß, dass sie einen Studententarif haben, vielleicht geht es für dich als Auszubildende auch. Versuch's doch mal, schau einfach mal im Internet.
    Alles Gute für euren Umzug.
    Lieben Gruß aus Hannover
    Maggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja da hast du recht, unsere maklerin war aber super lieb und hat uns als erstes die wohnung anschauen lassen und weil sie uns so sympatisch fand haben wir sie auch gleich bekommen. das war wirklich großes glück.

      danke für den tipp, ich war jetzt mal bei europecar und habe mich erkundigt, da wird man ja echt arm... ich glaube ich werde noch ein paar andere angebote anschauen müssen.

      Löschen
  4. Die Bommeln sehen toll aus. Ich habe heute erst viele alter T Shirts meiner Tochter aussortiert und weiss nun was ich damit machen kann. Ich wünsche euch einen stressfreien Umzug.
    glG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! und dir wünsche ich viel spaß beim shirts zerschneiden!:-)

      Löschen
  5. nach münchen? wow! dann wünsche ich euch einen guten und erfolgreichen umzug :)

    und die bommeln finde ich echt klasse. irgendwie sehen sie auch wie blumen aus und würden sich an stengeln in einer vase bestimmt sehr gut machen!

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja stimmt, ich wusste bisher auch noch nicht so recht was ich mit den bommeln dekorieren soll, als blume kommen sie sicher gut!

      Löschen
  6. Klasse Bommel!!!! München? Mensch, dann kannst Du gerne in Zukunft bei den ganzen Nähtreffs mal rein schauen, die hier immer mal in der Gegend sind! Viel Spaß beim Packen!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie lieb, da komme ich vllt wirklich mal drauf zurück :-) würde mich freuen mal dabei zu sein!!

      Löschen
  7. Huhu! Tolle Bommel! Und ich bin gerade fasziniert wie viel wir gemeinsam haben! Ich war auch mit 21 schon verheiratet (was ja nicht ganz gewöhnlich ist in unserer Zeit) und bin auch Erzieherin :) Zwar wohn ich nicht in München, dafür aber in Bayern ;)

    GLG Steffi Kunstknaeul
    http://kunstknaeul.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,
      es ist wirklich absolut ungewöhnlich so früh zu heiraten, ich kenne auch nur eine person die auch so früh verheiratet war. geheiratet habe ich eine woche vor meinem 20. Geburtstag und es war die beste Entscheidung die ich bisher getroffen habe!
      echt lustig, wir haben wirklich eine menge gemeinsam :-) bist du denn ausgelernte erzieherin oder auch noch in der ausbildung?

      liebe grüße
      julia

      Löschen
  8. So, ich hab grad deinen ganzen Blog durchgelesen und bin sehr begeistert. Dich stalke ich jetzt. Natürlich nur deine Posts, keine Angst ;)
    Näh weiter so fleißig, ich bin beeindruckt und hoffe, dass ich es auch irgendwann soweit schaffe!

    AntwortenLöschen
  9. Die Bommeln sehen wirklich gut aus. Dann drück ich mal die Daumen das alles klappt. Bin nun Leser auf deinem Blog, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  10. schön, dass du mich gefunden hast-so konnte ich dich finden ;) deine bommeln wären übrigens die passende indoorvariante zu meinen outdoorbommeln aus abfallbeuteln auf dem balkon...
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen!
    Wir finden deinen Blog echt gut und sind der Meinung, dass du Chancen bei unserem Gewinnspiel hättest. Wir möchten ausgefallene Blogger finden, die der Welt etwas neues zeigen können.
    Hast du Lust mitzumachen?
    Dann hier entlang:
    http://zweimal-ich.blogspot.de/2012/07/fotografie-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße zweimalich

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Julia,

    die Idee mit den T-Shirts find ich super und das Resultat gefällt mir ausserordentlich gut! Wenn ich mal so schöne bunte alte Shirts finde, mache ich das auch!
    Zu deiner Frage: Ich bestelle bei Mint&Berry immer die Grösse, die ich normal habe und die passt. Ich bin 1.74 gross und bestelle bei Oberteilen meistens M, bei Kleidern S, je nachdem, was in der Beschreibung steht, was die Länge anbelangt. Das hilft oft auch, um einschätzen zu können, wie lange die Kleider oder Röcke sind. Ich hoffe, das hilft dir weiter?!

    AntwortenLöschen
  13. die sind ja knuffig.......du hast übrigens einen sehr schönen blog.

    liebe grüße
    silke

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine absolut coole Idee :-)
    Bin ja wirklich begeistert!
    Finde es auch immer schade, alte Sachen wegzuwerfen, da ist so ein kleines DIY schon eine super Lösung.

    LG

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!