Home About DIY Blogroll Contact Follow

17.09.2012

Minimaribella und Schulfrust

 Gestern abend ist hier eine Minimaribella aus den tollen Riley Blake Stoffen entstanden.
Die Stoffe entsprechen einfach zu 100% meinem Stil, ich würde am liebsten die gesamte Kollektion aufkaufen.
Passend zu dieser Minimaribella möchte ich noch eine große Maribella nähen, ich brauche nurnoch ein bisschen Zeit. 



Irgendwie bin ich total frustriert, letzte Woche ging auch für mich wieder die Schule los, leider ist es noch immer nicht mein letztes Ausbildungsjahr, denn durch den Umzug von Baden Württemberg nach Bayern dauert die Ausbildung zur Erzieherin nicht mehr nur 4 sondern 5 Jahre, das heißt, ich habe noch 2 lange Jahre Schule vor mir :-(
Die neue Schule ist toll und die Klasse total lieb, nur diese nicht enden wollende Ausbildungszeit macht mir wirklich zu schaffen! 
Ich bin noch nie gerne in die Schule gegangen, dieses Rumgesitze, Arbeiten schreiben Referate halten, ständig lernen...... es hängt mir einfach zum Hals raus! 
Ich möchte endlich fertig sein und als Erzieherin arbeiten, eine Familie gründen, Zeit für all meine Ideen haben! Manno!

Kommentare:

  1. Ach Mensch, das ist wirklich MENNO! Ich kann Dich gut verstehen, irgendwann reicht´s mal!
    Die Tasche ist ein Traum, ich liebe auch die Stoffe, soooo schön!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Die ist totschick geworden, ich mag die Riley Blake Stoffe auch sehr gerne, aber die gehen so ins Geld *hüstel* Hauptsache du sagst mir jetzt nicht dass ist auch noch selber gehäkelt...LG Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab auch immer nur einen halben meter genommen^^ aber sie sind deutlich günstiger als tilda!!
      nein nein, häkeln kann ich nicht so bersonders gut!

      Löschen
  3. wuuuuunderschön!!!!

    du schaffst das schon... vielleicht bekommst du ja auch mal drillinge... ich habe nämliche eine freundin, der ging es in der ausbildung genauso... und sie hat die gleichen träume gehabt... und dann hat sie auch kurz nach ende der ausbildung geheiratet... und als sie schwanger wurde... stellte sich heraus... es werden gleich auf einen schlag 2 mädels und ein junge ;-) da war es auch schon wieder mit der schönen zeit zu ende *lol* aber die drei sind ne wucht... *chihi* sie ist mir halt gerade bei deinen wünschen eingefallen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh je du Arme, ich kenn deine Sorgen gerade ziemlich gut. Zwar nicht von mir selbst, aber von meinem Freund. Der hat sich, obwohl er schon eine fertige Ausbildung hat, durch den Zivi zu einer neuen Ausbildung im sozialen Bereich entschlossen. Es macht ihm auch manchmal ziemlich zu schaffen, dass er schon relativ alt ist, wenn er damit fertig ist. Dazu kommen noch ein paar andere Sorgen die er sich deswegen macht, ähnlich wie bei dir. Aber ich sag ihm dann immer, dass er danach seinen Traumjob hat und dann die paar Jahre, die noch bis dahin fehlen, später wie nichts vorkommen. Man macht den Job ja im besten Fall das ganze Leben und da soll es ja auch etwas sein, was einen erfüllt und glücklich macht! Das ist doch einfach das Wichtigste!
    So wie du schreibst, magst du deinen Beruf ja auch wirklich gerne und ich bin sicher, dass du damit glücklich wirst, auch wenn es sich gerade wahrscheinlich anders anfühlt. Also, nicht aufgeben!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen, sorgenfreien Abend wünsche und schick ich dir, Katinka

    AntwortenLöschen
  5. Das sind aber wirklich wunderschöne Stoffe. Perfekt zu kombinieren für Maribella!
    Ich wünsche dir für deine Ausbildung viel Durchhaltevermögen! Ich habe das immer bewundert, das Erzieherinnen 5 Jahre Ausbildung machen müssen. Aber sieh es mal so, danach bist du bestens vorbereitet ;-) Hach....
    Liebe grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  6. Hey, hab noch gar nicht mitbekommen, das du auch eine Ausbildung zur Erzieherin machst. Ich nämlich auch :) Um die 5 Jahre insgesamt beneide ich dich auch nicht unbedingt, aber ich persönlich würde mir ein Jahr noch dazu wünschen. Denn ich fühl mich absolut noch nicht bereit eine Prüfung abzulegen. Da wir immer einen hohen Lehrerwechsel haben und auch sehr viel Ausfall hatten. Bei uns in Sachsen geht die Ausbildung nur 3 Jahre. Ich hab auch grad das dritte Jahr angefangen. Da geht es nun auch schon los mit der Facharbeit. HILFE.

    Die Stoffe, die du verwendet hast sind wirklich wunderschön.

    lg dora

    AntwortenLöschen
  7. oh, das kann ich ja sooo gut nachvollziehen.... meine Ausbildung ist zwar schon ein paar jährchen her, aber was war ich froh, als die schulzeit endlich vorbei war... das war nie meins, genau aus den gründen wie auch bei dir!!!
    ich drück dir die daumen, dass es schnell vorbei geht!

    die tasche ist übrigens VOLL schön!

    lg pamy

    AntwortenLöschen
  8. Das Täschchen gefällt mir richtig gut! :)
    Das mit dem "zum Hals raus hängen" kenne ich nur zu gut. Ich studiere auf Lehramt und im Oktober geht´s ins Vorletzte Semester. Ich habe auch einfach keine Lust mehr und merke immer mehr, dass die Luft langsam echt raus ist. Aber bald ist es ja geschafft und ich denke mir einfach, dass man irgendwann für seine harte Arbeit entlohnt wird! :)

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich eine superschöne Tasche! Die Minimaribellas sind einfach toll...
    Deine Mennos kann ich sehr für verstehen - geht mir im Moment ähnlich!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Oh das kenne ich!!! Schule fand ich auch immer doof!!!! Du wirst die zeit noch missen.... Das musste ich mir immer anhören. Nix davon hab ich bis heute vermisst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, der satz ich echt blödsinn, ich wüsste nicht was man an einer schule vermissen könnte bis auf die ferien!

      Löschen
  11. Hübsche Stoffchen hast du da gewählt und mit dem kleinen Häkeldeckchen, ich hoffe, ich sage da jetzt nichts falsches :-) hat es etwas herlich romantisches. Also, auf Stühlen sitzen war auch nie mein Ding, die Praktika fand ich in meiner Ausbildung immer besser.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  12. Oh du wirst auch Erzieherin :) Wie schön. Halte durch es wird sich lohnen! Ich habe dieses Jahr die Ausbildung abgeschlossen und arbeite nun in einem Kindergarten. Und jetzt wo dort der Alltag eingekehrt ist, merke ich erst recht, dass das einfach mein Traumberuf ist.


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche ist wirklich toll geworden!
    Ich kann Deinen Frust total verstehen. Allerdings habe ich nach einer Ausbildung mein Fachabi gemacht und studiere jetzt im letzten Semester. So nebenher mit Baby ist das und die Bachelorarbeit auch nicht gerade leichter. Und selbst jetzt ist das Ende nicht abzusehen. Nach dem Bachelor kommt schließlich noch das Anerkennungsjahr (gesplittet auf zwei Jahre wegen Halbtags ist noch ewig).
    Aber: Du wirst das schaffen! Gerade wenn man eine Ausbildung macht, weil es der Traumberuf ist, weiß man wofür man lernt - auch wenn die Praxis deutlicher befriedigender ist. Und wie heißt es noch so schön? "Das Beste kommt zum Schluß!"

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Tasche und der Stoff passt so toll zu dir :)
    Die Schulzeit geht auch vorbei und du weisst ja wofür du es machst. Gerade das letzte Jahr vergeht dann wie im Flug...dann hast du nämlich viel zu viel um die Ohren ;) . Das mit der Zeit für die tollen Ideen finde ich schwieriger ;) Also ich habe immer viele Ideen aber mir fehlt die Zeit (oder ich mache was falsch ^^ ) Seit ich arbeite bin ich in meiner freien Zeit eigentlich nur mit Vorbereitungen für die Arbeit beschäftigt. Ich drück dir die Daumen, halte durch :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Die Tasche ist wunderschön geworden...
    Deinen Frust kann ich nachvollziehen. Bei mir ist es bloß irgendwie anders rum, ich studiere Soziale Arbeit, und die Zeit (6 Semester/ 3 Jahre - im Vergleich zu deiner Ausbildung seltsam kurz) geht (leider) wie im Flug vorbei... Gut, Studium und Ausbildung sind vielleicht nicht hundertprozentig vergleichbar, und ich freu mich auch drauf wenn ich fertig bin, aber die Zeit an sich ist halt auch irgendwie schön. Nicht der "volle Ernst des Lebens" sozusagen ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hach, vor fast genau 5 Jahren habe ich genauso gedacht wie du... Fünf Jahre ausbildung (bei Uns Erzieher auch fünf Jahre) ist auch echt ein harter Brocken, der später selten so gewürdigt wird. Momentan - ich arbeite ja nun auch schon seit fünf Jahren - freue ich mich wie ein Schnitzel wenn mal ein Weiterbildungstag ansteht und ich mich einfach "berieseln" lassen kann <3

    Ich Drucke dir die Daumen dass du deine letzten beiden Jahre ohne Qualen überstehst, ein Ende ist in Sicht! Das letzte Jahr hat mir übrigens am meisten Freude bereitet ;)

    AntwortenLöschen
  17. Die Tasche ist Super schön! Bett. Schule kann ich dich verstehen! Mir ging es auch so.... Grundrezept wie damit umgehen hintenan wohl keins... Leider...

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  18. eine tolle tasche!
    interessant, dass bei euch in deutschland die ausbildungszeiten so unterschiedlich sind!!!!
    lg martina

    AntwortenLöschen
  19. das tut mir echt Leid das du noch länger die Schulbank drücken musst ... ich stelle mir das echt grausam vor :( besonders da man ja auch noch andere Zukunftswünsche hat...

    Aber die Tasche ist dafür umso schöner geworden ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  20. wow ist die schöööön ♥
    und kopf hoch, die 2 jahre vergehen sicher wie im flug und dann kannst du alle deine träume verwirklichen!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  21. Süüßes Täschchen!
    Und deine Gedanken verstehe ich, ich hab auch echt keine Lust mehr auf die olle Studiererei, aber auch noch zwei Jahre vor mir. Durchbeißen und sich die Zeit danach schön ausmalen!

    AntwortenLöschen
  22. Riley Blake's Stoffe zählen auch zu meinen Favoriten. Das Täschchen ist auf jeden Fall ein Augenschmaus!
    Hach ja, ich verstehe dich nur allzu gut. Ich bin froh, dass meine Ausbildung zu Ende ist...
    lg tina

    AntwortenLöschen
  23. Ein ganz tolles Täschi ist das!

    Mir ging es vor zwei Jahren genauso wie Dir. Ich hatte noch ein Jahr Referendariat vor mir. Ständig wurde der gehaltene Unterricht komplett zerlegt und immer negativ kritisiert. Man sollte sich ja schließlich weiterentwickeln... tztz. Mir hats irgendwann auch gereicht. Ich hatte keine Zeit mehr für meine Hobbies und mich. Deshalb habe ich dann beschlossen, nach meiner Ausbildungszeit ein Jahr Pause einzulegen, um all die Dinge nach zu holen zu denen ich in den letzten beiden Jahren nur wenig Zeit hatte. Und es hat gut getan, dieses Jahr der Ruhe und in den Tag-hinein-leben :)

    Freue Dich auf die Zeit danach! Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude ...

    Herzige Grüße
    die Katja

    AntwortenLöschen
  24. Die Stoffe sind der Wahnsinn, davon muss ich mir auch mal was zulegen.. Und das mit der Ausbildung, das kenne ich nur zu gut. Ich bin jetzt im letzten Studienjahr und mache ein großes Praktikum und bin mittlerweile ganz heiß darauf nicht nur noch Klausuren zu schreiben, sondern zu arbeiten :) Aber die Zeit vergeht schneller, als man denkt!

    AntwortenLöschen
  25. Die Tasche ist entzückend geworden. Wunderschöne Stoffe hast Du benutzt!!!
    Deinen Frust kann ich gut verstehen, wenngleich ich schon seit 30 Jahren arbeite.
    Wenn man auf etwas wartet, vergeht die Zeit einfach nicht, aber wenn die Zeit um ist und Du fertig bist, stellst Du Dir irgendwann die Frage, wo ist nur die Zeit geblieben! Also halte durch!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  26. Die Tasche ist ein Traum geworden!!
    Die zwei Jahre werden bestimmt gaaanz schnell vergehen!! Vertreib dir die Zeit mit Nähen, das kannst du so gut! ♥

    Lieben Gruß, Grete

    AntwortenLöschen
  27. Die Tasche ist sooo schön! Oje, ich kann Dich gut verstehen, dass Du keine Lust mehr auf Schule hast. 5 Jahre sind schon sehr lang. Meine Ausbildung in der Schweiz als Kindergärtnerin UND Grundschullehrerin (1.-3. Klasse) dauerte nur 3 Jahre. Später habe ich noch 2 Jahre lang Sonderpädagogik studiert... Ich wünsche Dir ein gutes Durchhalten.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  28. Ein wunderschönes Täschchen! Ist das Häkel-Dekoteilchen auch selfmade?

    Halt die Ohren steif!

    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein das habe ich im secondhand gefunden, sowas kann ich leider nicht selbst machen :-)

      Löschen
  29. danke für eure lieben worte, es tat echt gut zu lesen, dass es euch teilweise auch so erging und dass sich im endeffekt doch all die jahre gelohnt haben. ich denke auch, in ein paar jahren werde ich froh sein die ausbilung durchgezogen zu haben denn es ist wirklich mein traumberuf!
    heute gings mir auch schon wieder viel besser, das gute an den zwei jahren die ich noch vor mir habe ist ja, dass die schule neu ist und dazu viel lockerer als meine alte schule. vllt verhillft mir das ganze ja sogar noch zu besseren noten.
    ich hoffe einfach, dass die zwei letzten jahre schnell vorbei gehen und dann möchte ich bitte nie wieder die schulbank drücken!!!

    AntwortenLöschen
  30. Ich kann Dich gut verstehen, mir ging es damals ähnlich. Doch die Zeit geht ja wirklich schnell vorbei und dann wirst Du doch ab und an mit etwas Wehmut zurück blicken ;o)
    Ganz liebe Grüße und bald ist Wochenende ;o)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!