Home About DIY Blogroll Contact Follow

25.11.2012

Stirnband mit Schleife häkeln

Das Stirnband hab ich euch ja schon so ein bisschen gezeigt, beim letzten 
Frage-Foto-Freitag. Ich mags total gerne weil man mit Stirnband auch mal einen Zopf oder Dutt tragen kann, was ja mit einer Mütze schlecht geht. 
Die Wolle ist ein Textilgarn, (nennt man das so?) ähnlich wie die Zpaghettis aber nicht aus Jersey sondern aus einem ganz dünnen Baumwollschlauch. Normale Baumwollgarne sind ja leider nicht besonders dick und ich finde ein Stirnband sollte schon aus etwas dickerer Wolle sein, damit die Ohren auch schön warm bleiben. Da ich aber keine Wolle aus Tierhaar kaufen möchte, ist das Textilgarn für mich die perfekte Alternative. Blöd nur dass ich absolut keine Ahnung mehr habe wie die Marke der Wolle heißt oder wie man sie im Internet finden kann. Wenn ihr da mehr wisst, bin ich über Infos sehr dankbar. 



So ein Stirnband ist ganz einfach zu häkeln, ich habe nicht im Kreis gehäkelt sondern ein breites Rechteck, dessen Enden ich dann zusammengenäht habe. 
Beim Häkelmuster seid ihr ganz frei, ich habe ganze Stäbchen gehäkelt. (hier ein Video zur Erklärung)
Mein erstes Stirnband ist leider deutlich zu weit geworden, das lag daran, dass ich nicht bedacht habe, dass die Wolle später etwas nachgibt. Messt am besten euren Kopfumfang aus und haltet euch genau an diese Maße. Sowas wie eine "Nahtzugabe" ist nicht nötig.
Die Schleife besteht ebenso aus einem Rechteck, in der Mitte habe ich die Wolle ein paar mal drum gewickelt und festgeknotet und die Schleife dann mit einem grauen Nähgarn angenäht.

Ihr seht, wenn man die Grundtechniken des Häkelns einigermaßen kennt, ist es ganz leicht. 
Ich habe in der Grundschule gelernt zu häkeln, habe es aber erst dieses Jahr wieder für micht entdeckt. Klar weiß man nach so einer langen Zeit nicht mehr all zu viel aber dafür gibts ja ganz tolle Videoanleitungen. 

Kommentare:

  1. Mal wieder seeeeehr toll :) Steht dir ganz wunderbar :) Lieben Dank für deine Antwort zum Schal. Ich hab gestern schon mal ein bisschen rumprobiert, aber leider war die Wolle, die ich gekauft habe, irgendwie ein bisschen zu dick, so dass das Muster irgendwie nicht so zur Geltung kam. Aber aus der Wolle mache ich jetzt einer Freundin einfach ne Mütze (kann man ja wie Schal irgendwie nie genug haben :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    das Stirnband steht Dir sehr gut und es sieht toll aus! Hast Du klasse gehäkelt!
    Ich werde mir mal die Videoanleitung anschauen, danke für den Tipp!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Das steht Dir prima!! Danke für die tolle Idee, denn ich bin grad auch wieder im Häkelfieber. Bilder demnächst auch auf meinem Blog ;) Das Garn sieht echt klasse aus. Würde mich auch interessieren, von welcher Firma das ist. Ist mal was anderes als normale Wolle :D Dann wünsche ich Dir noch einen schönen Abend und schick ganz liebe Grüße!!!
    Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee. Das Stirnband sieht toll aus.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Das Band steht dir gut - an mir sehen so Dinger immer irgendwie doof aus.
    Könnte es vielleicht dieses Garn gewesen sein?
    http://ribbon-xl.com/
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  6. sieht echt super schön aus...aber wärmt das auch wirklich?

    AntwortenLöschen
  7. Das Stirnband ist soooo hübsch! Häkeln ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln, aber wenn es wirklich so einfach ist, schau ich mir das Tutorial vielleicht mal an :)

    AntwortenLöschen
  8. ich bin so kurz davor mir eine häkelnadel zu kaufen...
    schreib doch bitte dass es gaaaaanz schwierig ist um leser wie mich von *ich will auch machen* gedanken abzuhalten ^^

    AntwortenLöschen
  9. steht dir super <3
    immer wenn ich mädels wie dich mit rotem haar und so vielen schönen sommersproßen sehe, dann wünsche ich mir, dass carlotta auch rot wird wie ihr papa oder ihre oma...
    bin so gespannt auf das mäuschen, ob sie aussieht wie ich oder wie er oder genauso wie emmi?!?
    oh vom thema ab...
    wundervolle süße häkelarbeit <3

    AntwortenLöschen
  10. Das ist echt super toll! Ich denke, ich werde ir auch eins machen. Es steht dir echt gut. Normal bin ich kein Fan von Stirnbändern, aber Deins sieht so toll aus!!!

    AntwortenLöschen
  11. Sieht toll aus da kann der Winter kommen :-)

    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wirklich sehr hübsch aus. Ich mag die kleine Schleife. Auf dem ersten Blick hab ich sie garnicht gesehen. Aber das macht irgendwie auch ihren Reiz aus, finde ich.

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin ja so verschossen in deine Sommersprossen.Das ist so besonders.Und dein Stirnband ist besonders hübsch.Ha!Was für ein Übergang.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  14. sehr cool das Stirnband....da soll noch einer sagen, häkeln ist altmodisch......pah...i love it

    AntwortenLöschen
  15. Das Stirnband ist wirklich schick! Steht dir auch total gut.

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  16. Das Garn würde mich auch interessieren ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Heißt es vielleicht Textilo Stripes?

    AntwortenLöschen
  18. Hi :D
    Wieviel Knäuel des Garns hast du denn gebraucht?

    Ich muss das unbedingt auch machen :D

    AntwortenLöschen
  19. Hallo! Sehr tolles Band! Welches Garn hast du verwendet? DANKE :) LG

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!