Home About DIY Blogroll Contact Follow

05.05.2013

28. Woche

 Wie weit bin ich: 27+6
Bauchumfang: 97,0cm 
Der beste Moment diese Woche: Die liebe Katha vom Blog Maakaamaa und ihr Sohn Marlon besuchten mich am Donnerstag das erste mal. Wir haben durch Zufall rausgefunden, dass wir in der selben Gegend wohnen. Ich habe sie nämlich einmal im Bus erkannt als sie sich direkt neben mich gesetzt hatte, dabei wusste ich nichtmal dass sie aus München kommt :-D
Ich finds total toll noch eine junge Mama aus meiner Gegend kennengelernt zu haben! 
Ich vermisse: Langes Sitzen, denn wenn ich mal so große Lust habe zu nähen wie gerade tut nach kurzer Zeit echt der Rücken weh und das ist blöd.
Heißhunger auf: Hmmm Erdbeerkuchen?!! Ich habe am Donnerstag einen Tortenboden mit Pudding und Erdbeeren belegt und der arme Marc bekam nur ein Stück ab.
Wehwehchen: Im unteren Rücken ziehts ein bisschen nach einem Nähtag.
Ich freue mich: Immernoch so beschwerdenfrei zu sein und dass sich M. zur Zeit ganz heftig meldet, es tut überhaupt nicht weh wenn er tritt oder boxt von daher darf er das gerne den ganzen Tag machen ich freu mich jedes mal ihn zu spüren.
Gekauft/Bestellt: Die Umstandsbluse die ich auf dem Foto trage. Ich hatte so einen Klamottenfrust, dass was Neues Passendes her musste.
Außerdem diese beiden Tragetücher, die hab ich schon vor längerer Zeit gekauft aber noch nicht gezeigt. Das jadegrüne Tuch hab ich vom Shop Tragzeit, es ist leicht elastisch und hält bis zu 16kg aus. Die elastischen Tücher sollen sehr bequem für den Träger sein, wenn die Kleinen aber an Gewicht zulegen sollte man ein festen Tuch nehmen weil sich die elastischen Tücher dann aushängen. Deswegen hab ich beim letzten Flohmarkt noch ein naturfarbenes Tuch geholt.
Ich freu mich schon unheimlich aufs Tragen, Marc traut den Tüchern nicht so ganz für ihn besorge ich noch eine Tragehilfe von Ergobaby.
Die Idee stammt von der lieben Svenja.
Weitere Babybäuche könnt ihr hier sehen:

Nächste Woche kommen wieder mehr Posts, hab nämlich gaaanz viel Genähtes zu zeigen :-)

Kommentare:

  1. Die Umstandsbluse steht dir sehr gut, das ist mir sofort aufgefallen. Sieht sehr hübsch aus. Ich freue mich, dass du soweit beschwerdenfrei bist. Ich glaube, ich würde - auch wenn ich nicht schwanger bin - fast einen gesamten Erdbeerkuchen mit Pudding verdrücken, denn ich liebe Obstkuchen. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön. Jetzt bist du inzwischen richtig rund :)
    Und ich freue mich, dass du tragen möchtest!! das ist toll. Hab wunderbare letzte 10 Wochen,

    Halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herrje, wie komme ich auf 10?! naja ;) egal ob nun noch 10,12 oder gar 14 wochen: hab eine wunderbare schwangerschaft weiterhin :)

      Löschen
  3. Ach, ich freue mich so für dich. Ich folge deinem Blog nun schon seit einigen Monaten und musste das jetzt mal loswerden.^^
    Dein Babybäuchlein sieht sehr hübsch aus und die Bluse steht dir übrigens sehr gut!

    AntwortenLöschen
  4. Du und dein Bauch, ihr seid so hüpsch! <3

    AntwortenLöschen
  5. Du hast wirklich einen wunderschönen Babybauch!
    Die Bluse gefällt mir auch sehr, wo gibt's die (könnte man ja schon mal vor-kaufen für die nächste Schwangerschaft ^^)
    Ich hatte für meinen Sohn anfangs auch ein elastisches Tuch. Hab eigentlich ne Wrap Con aus Tragetuchstoff, hatte mich aber nicht gewagt meinen 3 kg leichten Winzling da rein zu packen. Das Tuch lockerte sich leider bei jedem Spaziergabg extrem :( gut, nun hatte ich die Knoten auch ganz normal und somit falsch gemacht, aber die Trageberaterin, die letztens hier war, meinte, dass diese Tücher sich leider wirklich immer lockern und dass sie die eigentlich auch nur für Babys mit einem hohen Muskeltonus empfehlen würde. "Normale" Babys können/sollten in ein normales Tragetuch.
    Ich fand's nämlich auch so schön weich und anschmiegsam für ein Neugeborenes... :D
    Aber vielleicht klappt's ja bei dir besser, kennst du den richtigen Knoten? Das ist echt so wichtig... Ich hab nun wochenlang falsch geknotet und wundere mich, warum sich alles immer leicht lockert mit der Zeit ^^

    AntwortenLöschen
  6. *hihi* Erdbeerkuchen! *hmmmm* Diese Fressorgien kenn ich irgendwoher! ;) Und das mit dem Tragetuch auch! Wir haben uns damals bei Ebay eine Ergobaby mit Neugeboreneneinsatz besorgt! Wir wollten es beim Bubi jetzt benutzen, weil sich mein Mann nicht mit dem Tragetuch anfreunden kann! Aber nachdem wir dann die Videos gesehen haben (schau sie dir mal auf der Ergobabyseite an, ich kann mir nicht vorstellen dass das bequem sein soll!) und ich für mein Facharbeit über die verschiedenen Tragehilfen recherchiert habe, sind wir davon abgekommen! Darum nähe ich ihm eine Mai Tai... =) Als Überraschung... *hihi* Es soll da ein total gutes Ebook von einer Trageberaterin aus Hamburg geben! (http://de.dawanda.com/product/3990046-MEI-TAI-E-BOOK) Das werde ich bei Gelegenheit ausprobieren! =) Ich schick dir liebe Grüße... Dany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinst du nur der neugeboreneneinsatz ist nicht gut oder die trage an sich? ich weiß noch gar nicht ob wir den einsatz mit bestellen weil wir ja ein sommerbaby bekommen und ich mir das ganz schön heiß vorstelle darin. ich liebäugel auch noch mit einer mei tai von madame jordan, aber die hol ich wenn dann erst ganz zum schluss.
      selbst nähen ist natürlich auch eine option.
      ganz liebe grüße zurück :-)

      Löschen
    2. Also die Trage an sich ist super, aber ich würde sagen das Kinder erst so ab einem halben Jahr relativ gut darin sitzen können! Nur der Neugeboreneneinsatz ist irgendwie merkwürdig! Und ich kann mir nicht vorstellen, das man dort die optimale Anhockstellung erreicht! Also wenn du dich mit dem Thema genauer auseinandersetzen willst, kann ich dir das Buch "Ein Baby will getragen sein" von Evelyn Kirkilionis empfehlen. Das Buch ist wirklich klasse, das habe ich mir damals gekauft, als ich anfing zu tragen... =)
      Ganz liebe Grüße zurück! Dany

      Löschen
  7. Wow die Murmel ist ja förmlich explodiert. Toll!

    Mein Mann hat den Tragetüchern auch nicht getraut, nachdem ich ihm einmal gezeigt hatte, wie er es anlegen musste, fand er es klasse und er hat es auch sofort von selbst gebunden bekommen!

    VLG

    Anja

    Ich freue mich schon auf den Genähtes-Post!

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt ja wundervoll! Als elastisches Tuch hatte ich beim Fräulein das JPMBB und war super zufrieden. achzieen musste ich nicht wirklich und gerade wenn man das Tragen anfangs noch nicht gewohnt ist, dankt es der Rücken einem. Jetzt ist das Fräulein ca 6-7 kg schwer und das elastische Tragetuch leider schon pasé. Aber schon allein für das Raus aus dem Auto -> Kind gleich in das TT setzen ohne ausziehen und Enden im Dreck und genauso wieder zurück, war es die Investition wert. Die festen TT mahen sich auch super als Hängematte knapp über der Matratze. Nur allein lassen kann man sein Kind dann nicht mehr, wenn es sich anfängt zu drehen (aber danebensitzen, anschaukeln und dabei selber ein Buch lesen, ist auch super). Für das Alltägliche ist hier wieder die Manduca in Gebrauch.

    Liebe Grüße und alles Gute im letzten Viertel,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe,

    unter uns, es gibt so viele schöne Tragehilfen alernativ zum Tragetuch und da schneidet der Ergo und die manduca am schlechtesten bei ab! Schau mal nach Luemai oder Buzzidil! Fräulein Hübsch oder unter Tragebaby!
    Am besten suchst du einen Trageberater in deiner Nähe! Der kann dir viele tolle Tragehilfen zeigen und so kann man sich den perfekten raussuchen!
    Hätte ich gewusst, was es für ein breites Spektrum an MeiTais und anderen Tragen gibt, hätte ich mir nie einen Ergo gekauft!

    Informieren lohnt sich :-) und dann diese tollen MUSTER und TÜCHER!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia,
    Du siehst echt toll aus! Und ich freue mich schon auf die Posts von den genähten Sachen :-)

    LG & bis bald,
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Wie cool ist das denn bitte, wenn sich zwei Blogger zufällig im Bus begegnen :)

    Mein Freund und ich haben den Strampelmann beide im Tragetuch getragen. Er war zuerst auch skeptisch aber nach dem ersten mal Binden fand er es toll und konnte das Tragetuch auch ganz schnell ohne Hilfe binden. Ich möchte mir gerne beim nächsten Baby noch eine andere Tragehilfe kaufen weil das Tragetuch einfach nicht mehr so bequem ist, wenn das Baby schwerer ist.

    LG
    die Katja

    AntwortenLöschen
  12. :-) Das Jadegrüne hab ich auch - und ich hab es geliebt. Inzwischen ist mein Kleiner aber tatsächlich zu schwer für das Tragetuch (ich finde das schwierig so zu binden, dass das Gewicht auf der Hüfte sitzt) - deswegen sitzt er jetzt immer im Ergo - was wir beide gut finden. Den finde ich für mich leichter zu tragen - geht mir nicht so auf den Rücken wie das Tragetuch.
    Mein Mann war übrigens auch skeptisch mit den Tüchern, hat sie aber dann doch getragen - aber am liebsten war ihm dann doch immer der Ergo :-)
    Die Manduca ist übrigens auch sehr gut - eigentlich von der Tragesystematik wohl einfacher als der Ergo - da braucht man keinen Neugeboreneneinsatz (ohne kannst du den Ergo anfangs nicht nutzen - Kind ist einfach zu klein) - aber ehrlich gesagt würde ich mir den erst kaufen, wenn euer Kleiner da ist - weil ich z.B. die Manduca beim tragen total unbequem an den Schultern finde - mit Kugel kannst du das aber nicht testen :-) - da passt dir der Hüftgurt beim besten Willen nicht :-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Oh toll, du wirst eine Tragemama! :) ich trage auch im Tuch (Didymos). Ergo soll gut sein, wir wollen uns jetzt einen Bondolino für meinem Herzmann holen, da er das Tuch zwar nimmt, aber nicht so gerne. Tragen ist wirklich so wundervoll! <3

    AntwortenLöschen
  14. Du hast einen wirklich schönen Blog und dein Bauch ist absolut toll :)

    Lg

    AntwortenLöschen
  15. hallo du!

    du hast nen tollen Bauch!!! Sei froh, dass er nicht so riesig ist. er wirklich wunderschön!!!
    Und die Jacke oben: traumhaft! Mal schauen, ob ich mich auch dran wage ...
    guter Tipp also!

    Schaut doch mal vorbei und macht mit:

    http://happybones.de/gewinnspiel-gewinne-250-von-mir-gestaltete-visitenkarten/

    Liebe Grüße!

    Nic

    AntwortenLöschen
  16. süsse kugel :) ♥
    War das bei dir eigentlich alles geplant, so jung zu heiraten und schwanger zu werden? bin auch 21 ^^

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) ja das war so geplant, wollte immer eine junge mama sein. Irgendwann kommt auch noch ein Post zu dem Thema, muss ihn nurnoch schreiben.
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!