Home About DIY Blogroll Contact Follow

11.06.2013

Selbstgemachtes aus Mikas Kleiderschrank

Die Linda von Bunte Knete zeigte vor kurzem auf ihrem Blog alle Kleidungsstücke aus dem Schrank ihrer Tochter die selbstgemacht sind, das ergab so ein schönes buntes Bild, ihr haben sich einige Blogger angeschlossen. 
Weil ich die Idee toll finde, ich gefragt wurde ob ich nicht mitmachen möchte und weil ich selbstgemachte Kleidung sowieso am schönsten finde zeig ich heute auch unsere selbstgemachten Kleidungsstücke. 
Mir war gar nicht bewusst, dass es doch so viele sind. Einiges liegt auch noch zugeschnitten auf dem Nähtisch und wartet darauf eeeendlich mal genäht zu werden. 
Nicht alles auf dem Bild ist von mir genäht aber ein Großteil.

Hier sehr ihr alles auf einmal, wir mögens bunt :-)

Ganz viele selbstgenähte Hosen, alle bis auf die dritte Hose unten von rechts sind aus der Zwergenverpackung 1 oder 2. Meine Lieblingshose ist ja die Elefantenhose :-)

Einer meiner Lieblingsschnitte ist dieser Spieler, die Strampelhose links ist vom Shop Naturlich.

Öhrchenjacken, ein Pulli aus der Zwergenverpackung den ich vor kurzem in einer Kiste wieder gefunden habe und ein Jäckchen aus einem Tauschpaket.

Schlafsack von Madame Jordan. Panto vom Shop dario (den stell ich euch nochmal genauer vor, find den ganz toll) und Pucksäcke von mir.

 Gaaaanz viele Accessoires, Halstücher, Mützen, Stulpen Lätzchen, Schühchen. 

Ganz schön viel oder? Aber es ist immernoch kein einziges Shirt dabei, da wollte ich mich ja noch dran versuchen, 6 Wochen hab ich ja noch Zeit.
 Wir kaufen auch einiges auf Flohmärkten oder im Internet, manche Kleidungsstücke peppe noch auf wie ihr in diesem Post sehen könnt.

Jetzt seid ihr dran, macht doch mit und fotografiert alles was im Kleiderschrank euerer Kinder selbstgemacht ist, ob von euch oder jmd. anderen ist egal und dann ab mit dem Link zu Linda.

Kommentare:

  1. Schöne Idee!
    Schöne Stücke!
    Schöne Bilder!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Kleiderschrank. Ich mag die Farben total gerne.

    Ich freue mich schon auf das ein oder andere Tragebild :)

    AntwortenLöschen
  3. wundervoll! Deine Farbkombi ist durch und durch stimmig! Sollte ich mir auch mal mehr zu Herzen nehmen! :)

    Bist verlinkt!

    AntwortenLöschen
  4. Woooow, ist das toll! Wenn ich mal Kinder habe möchte ich auch möglichst viel selber nähen! Deine Sachen sind alle so wahnsinnig süß und Mika wird sich bestimmt darin wohlfühlen!

    Alles Liebe für dich und deinen Kleinen,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderwunderbar! All diese Sachen sind so herzlich :) Ich finde das so toll, wie du das machst! :)
    LG Farina

    AntwortenLöschen
  6. wow, super...
    da warst du echt ganz schön fleißig...
    ich habe bisher auch nur genähte Hosen, Halstücher und Mützen und gehäckelte Schühchen und Jacken... Bodies und Oberteile fehlen noch...
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Unglaublich... so viele Sachen... und so schöne Farben.... ich fang gerade erst an..... obwohl ich nur noch 11 Tage vor mir habe bis der Zwerg schlüpfen soll. Ich habe viel gestrickt und Decken und Nestchen genäht. Jetzt habe ich kleine Frida Pumphosen zugeschnitten und der absolut niedliche Spieler von Madame Jordan wartet auch noch das er vernäht wird;)......

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    deine Sachen sehen alle sehr schoen aus.
    Ich wuensche dir fuer die Entbindung alles alles gute.

    Sei lieb Gegruesst Conny

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Kollektion und man sieht, dass du Grün magst :)

    AntwortenLöschen
  10. ohhh wie schön!! das muntert mich iwie total auf, falls es bei uns ein jnge wird, weil die meisten ja sagen,dass selbst nähen für jungs eher schwierig ist, aber bei dir sieht das nicht so aus ;) wirklich tolle sachen und ich find iwie, dass es bei dir auch schöner aussieht, als bei enigen mädchen-mamas, die meiner meinung nach zuuu viel bunt und verschiedene stoffe mischen ;)

    alles liebe,
    lisa

    AntwortenLöschen
  11. Wow!Schön bunt.:)
    Bei den Jacken,die ganz rechts was ist das für ein Schnitt?

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die hab ich nicht selbst genäht, weiß leider nicht welcher schnitt es ist aber er ist definitiv aus einer ottobre.

      Löschen
  12. Waaaaaah, wie viele Sachen das sind! Unfassbar! Und so wunderschön! <3 Was mir direkt auffällt - grün scheinst du zu mögen. ;)

    Liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  13. ach hätte ich doch auch nur so ein geduldiges Händchen ;)

    AntwortenLöschen
  14. oh gott ich hab mich ja total in die jaeckchen verliebt *-*

    AntwortenLöschen
  15. Da sind soooo süße Sachen dabei... eins toller als das andere. :D Und vor allem genau mein Farbschema. <3 Ich bin immer noch ganz verliebt in diese kleine Kuscheljacke...

    AntwortenLöschen
  16. das ist eien schöne idee mit den Bildern

    AntwortenLöschen
  17. ...ach, wie schön...so viele tolle selbstgenähte Sachen ♥
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Das sammelt sich ja ganz schön über die Zeit, ich hätte auch nicht gedacht dass es sooo viel ist was du uns alles gezeigt hast. Wunderbar und alles so schön in ganz tollen Farben :).

    AntwortenLöschen
  19. die panda jacke sticht sofort ins auge... die finde ich am tollsten!!! <3

    AntwortenLöschen
  20. Hach, ganz süße Sachen hast du da für euren Kleinen. Einen Spieler habe ich übrigens auch genäht, nachdem ich deine gesehen habe :-) Probier dich ruhig mal noch an Shirts. Ich persönlich fand meine ersten Shirts mit Knopfhalsausschnitt, also so wie es in der Zwergenverpackung 2 ist, einfacher als einen amerikanischen Halsausschnitt (so wie in der ersten ZV). Was einem besser gefällt ist natürlich Geschmackssache.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  21. Wow, so viel hast du schon gemacht, Respekt. Man merkt, dass du grün magst ;-)
    Leider habe ich das meiste Selbstgemachte für Finn schon weggepackt und wenn sie älter werden, macht man nicht mehr so viel.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Deine Sachen sind einfach nur zuckersüß! Wenn ich mal
    Ein Baby habe, möchte ich auch einen so tollen Kleiderschrank zeigen können :)

    AntwortenLöschen
  23. Echt RESPEKT das du soooo viel selbst genäht hast.
    Ich wünschte ich könnte bei der Aktion mitmachen,
    aber leider habe ich noch nicht so viel selbst genähtes.
    Irgendwie kann ich mich nicht aufrappeln =( =(

    LG*Chrisi*
    http://mydeko.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. Wahnsinn!!! Im Moment haben meine beiden noch nicht soooo viel genähtes im Kleiderschrank! Aber ich habe mir geschworen wieder mehr selber zu nähen!! Liebste Grüße dany

    AntwortenLöschen
  25. ...zauberhaft...

    Du beweist echt ein Händchen für wundervolle Farbkombinationen ... da wäre man doch fast glattweg gerne nochmal Baby :)

    Ich finde den grauen Kapuzenpulli mit den punkten ganz toll...könntest Du eventuell verraten, welcher Schnitt das ist ;)

    Liebstens.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich war sooo verzaubert von dem teil, dass ich doch glatt überlesen habe, dass er aus der Zwergenverpackung ist ;)

      Löschen
  26. Wahhh, ich mops alles! Sieht so grandios toll aus.
    Nähe ja eigtl. schon sehr lange, aber fürs Baby hab ich noch lange nicht so viel geschafft wie du, da bin ich grad mal schwer neidisch. Vor allem, weil jedes einzelne Teil so toll ist, so einzigartig.
    Ist das Rückenteil von den Spielern eigtl. aus zwei Teilen oder nur aus einem Teil? Oder ist da zwischen Vor-und Rückenteil noch ein Zwischenstück unten?

    lg

    AntwortenLöschen
  27. Oh süss unser sohn heisst auch mika.....lg....viele tolle sachen hast du gezaubert

    AntwortenLöschen
  28. meine kinder snd schon ein bissi größer ( 17 + 10 ) aber meine 10jährige steht total auf selbstgenähtes...ich kanns leider nicht, aber wir haben eine superliebe bekannte die uns echt mit top sachen bestückt!!!
    sie näht nach ROOS und alles ist immer so farbenfroh und einzigartig ...
    www.kimantje.jimdo.com

    und wenn ihr auf meinem blog reinschauen wollt
    www.Marionhengstschmuck1.blogspot.com
    auch dort findet ihr handgemachtes .... danke fürs folgen!!!

    AntwortenLöschen
  29. oh die sachen sind soooooo süß, ich wünschte ich hätte damals bei meinem kleinen auch so toll nähen können. sowas finde ich echt beneidenswert, einfach toll.

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  30. Ich hab länger schon nicht mehr bei dir vorbeigeschaut ( na ja, Schwangerschaft ist schon lange nicht mehr mein Thema ;-) ), aber jetzt habe ich entdeckt, wie viele wunderschöne Sachen du genäht hast! gefällt mir vor allem farblich sehr, sehr gut. Und ich denke, diese selbst gemachten Babysachen halten viel mehr aus: Meine Tochter hat gerade ihre Erstlingssachen zurückbekommen - vier Babys haben sie bisher getragen ) und sie sind immer noch toll in Schuss. Ich hebe sie auf, denn die Hoffnung auf weitere Enkel besteht ja noch...
    Dir wünsche ich noch viel Freude am Produzieren und sass du die letzten Wochen nicht zu sehr geschafft bist, vor allem, weil es ja heiß werden soll.
    Bis bald mal wieder!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  31. Super schöne Sachen, du hast schon Recht - selbst gemacht ist schon was extra tolles. Kaufen kann jede/r.
    Da wird sich der kleine Matz schon gleich pudelwohl fühlen wenn er endlich das Licht der Welt erblickt hat.
    Ich muss aber unbedingt was los werden, du hast einen beneidenswert schönen Babybauch, ohne "Makel" sprich Narben - will ich sagen, wenn ich da meine Töchter sehe - ohje, da haben die Bäuche sehr gelitten.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  32. Erstmal vorweg: Ich liebe deinen Blog und deine genähten Sachen. Toller Geschmack ;) !
    Ich hätte eine ganz kleine Frage, ich hoffe, dass das okay ist.
    Du nähst die Hosen ja meistens nach dem Schnitt aus der Zwergenverpackung II, oder? Ich habe auf dem Stoffmarkt nun eine sehr ähnliche Hose gesehen, allerdings hatte die weniger Nähte. Vorderteil war komplett, Rückteil ebenso. Ich finde die Idee, weniger Nähte zu haben, eigentlich ganz gut. Gibt es da einen Nachteil?

    Danke schonmal und dir alles alles Gute für die Restzeit mit Babybauch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, oh dankeschön :-)
      nein da gibt es keinen nachteil, das ist nur optik. ich nähe die hose auch immer ein bisschen anders, sodass sie auch nur aus einem vorderteil und einem hinterteil besteht. man muss nur das schnittmuster vom futter für innen und außen benutzen.
      viel spaß beim nähen
      lg julia

      Löschen
  33. Ich liebe euren Kleiderschrank - die Sachen sind echt alle wunderschön.
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  34. Wirklich wunderschöne Sachen, die du da gemacht hast! Hab das Schnittmuster für die Yellow Sky Jäkchen direkt auf meine Merkliste gepackt :) Ganz großes Lob für soviel Selbstgemachtes :)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  35. Halli Hallo...


    ach was bin ich froh deine Babygarderobe entdeckt zu haben.... deine Farb- und Musterkombinationen sind herrlich, endlich mal keine überdrehten selbstgenähten Sachen, genau so etwas hab ich als Inspiration gesucht (und gebraucht).
    Vielleicht werde ich doch irgendwann mal wieder meinen eingestaubten Blog reanimieren :-D

    Auch von mir ein großes Lob für deine Klamotten und den Blog. Toll

    LG von Steffi

    AntwortenLöschen
  36. WOW was ein toller Kleiderschrank!
    Aber sag mal mit hat es die Hose mit dem Stern drauf total angetan! Was ist das graue bitte für ein Stoff? Der sieht sooooo toll aus!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so genau weiß ich das gar nicht, er fühlt sich an wie jeans aber vllt ein bisschen weicher sowas findet man oft bei karstadt :-)

      Löschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!