Home About DIY Blogroll Contact Follow

01.07.2013

36. Woche

Wie weit bin ich: 35+6
Bauchumfang: 101cm, mittlerweile sieht man ganz leicht die Linea Nigra, bei mir verläuft die aber total schief :-D
Der beste Moment diese Woche: Marc hatte die letzte Woche Urlaub und wir haben ihn richtig schön ausgenutzt zusammen. Ist ja schließlich das letzte mal vor der Geburt. 
Ich vermisse: Das Schwimmbad, ich wünsche mir jetzt noch ganz viele Sonnentage bis zur Geburt damit ich so oft wie möglich noch schwimmen gehen kann.
Heißhunger auf: Äpfel! Erdbeeren gerade gar nicht.
Wehwehchen: Am ersten Tag der 36. Woche bekam ich meine ersten Senkwehen, sie fühlen sich an wie Regelschmerzen mit einem leichten ziehen im Unterrücken. Die begleiten mich seitdem täglich. Dachte anfangs ich bilde sie mir ein aber das CTG hat es bestätigt.
Ich freue mich: Dass endlich etwas Neues passiert (Wehen) und es ganz eindeutig voran geht. 27 Tage sind es nurnoch bis zum ET, also diesen Monat noch. Wuaaaah!!!! Es kann theoretisch jederzeit losgehen, wobei ich ja glaube er kommt ziemlich pünktlich.
Ihr werdet es ganz sicher auf Facebook erfahren wenn es losgeht.
Gekauft/Bestellt:
Tee und eine neonpinke Thermoskanne :-D
Einen Himbeerblättertee den ich seit dieser Woche trinke und einen Schwangerschaftstee
Gerade der Himbeerblättertee schmeckt mir eigentlich echt gut, ob er wirklich die Geburt erleichtert sei mal dahingestellt aber ich trinke ihn gerne und auch der Schwangerschaftstee ist sehr lecker.
Bin sowieso total auf dem Teetrip momentan.

Meine Ärztin hält mich ja für verrückt aber hat oder hatte das auch jemand von euch, dass es manchmal im Bauch knackt wenn sich das Baby ruckartig bewegt? Marc hat es mir auch erst nicht geglaubt bis er es jetzt auch gehört hat. Ich meine ja das sind die Gelenke vom Baby aber die sind doch noch ganz weich, was kann das denn sein? Ich höre dieses Knacken mehrmals täglich.

Die Idee stammt von der lieben Svenja.
Weitere Babybäuche könnt ihr hier sehen:
es werden immer weniger!

Kommentare:

  1. oh du bist sooo schön! Und dein Bauch erst. Macht dich noch schöner ;) Und die gute Nachrich: Hier scheint schonmal die Sonne und das ist nicht mega weit von München weg...die Chancen auf Schwimmbad stehen gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Also so ein Knacken kenne ich nicht...hab auch noch nie davon gehört...und, dass es ein gutes Gefühl ist, dass es endlich losgeht bzw weitergeht. Aber Du scheinst immer noch entspannt...Respekt! :-) Genießt die letzten Tage und ich wünsche weiterhin und wie gehabt nur das Beste! :-)

    AntwortenLöschen
  3. ja das knacken kenne ich,und weiß von noch ein paar die das während der schwangerschaft gehört haben.
    die fachwelt ist sich aber wohl noch nicht einig woher das kommt und warum das nur bei manchen so ist.
    beim ersten mal dachte ich; jetzt was kaputt am kind,aber bis heute haben sich keine schäden diesbezüglich herrausgestellt.bin gespannt ob es bei dieser schwangerschaft auch wieder knackt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag bitte die thermoskanne sehen. ;-) ich liebe pink. Der himbeerblattertee soll dein Gewebe schon mal weicher machen. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ps.: du siehst immer so sanft aus. Nice.

    AntwortenLöschen
  6. Ach Gott komisches gefuehl nicht mehr mit reden zu koennen sondern nur zu sagen wie es selber war. 3 tage alt is meine kleine nun erschreckend wie schnell die Zeit vorbei geht , die letzten tage werden bei dir so schnell vergehen und am ende wirst du dich staendig bei jeder Kleinigkeit fragen ' wann geht es los wann ist es soweit ' ich hoffe du wirst es dann nicht so schwer haben wie ich und du wirst eine tolle und unkomplizierte geburt haben!

    AntwortenLöschen
  7. jaaaaa ich kenne das knacken!!!! hahaha

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte das knacken auch... habs sogar mal gegogelt und da stand auch dass es sagenumwoben ist, denn der verfasser der dazu geschrieben hat, hatte es selbst noch nie gehört! aber es hat immer wieder geknackt- immer ziemlich nah um den bauchnabel herum, deshalb war ich nie sicher obs mein körper oder doch das baby war dass da so rumknackert :D den tee fand ich (mit bissi zucker) auch sehr lecker! Du hast einen wirklich sehr schönen bauch und wie ich finde auch keinen allzu großen! ich habe meinen geliebt und war sehr traurig als er plötzlich fort war!!! er hat mich durch seine kleine größe nie eingeschränkt... hach... genieß das bäuchlein und die tritte von innen noch- bald strampelt der kleine mann von außen nach innen!
    liebe grüße sandra
    http://lebenzwischenseifenblasen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. wie immer siehst du wunderschön und entspannt aus.
    das knacken kenne ich sehr gut. hatte das öfters in meinem bauch. und niemand konnte
    mir sagen was es ist. beim ersten mal bin ich ganz schön erschrocken. :)

    geniesse es.

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt bin ich aber froh, dass ich nicht die einzige bin die so ein knacken schonmal gehört hat. Das kam bisher zwar sehr selten vor, bin aber jedes mal erschrocken. Ich hab aber leider auch keine ahnung was das sein kann.

    AntwortenLöschen
  11. Die Linea Nigra verlief bei mir bis zum Nabel gerade und darüber quer übern Bauch xD jetzt auch noch.

    Zu den Sonnentagen wegen Schwimmen, also mein Kleiner ist nun 4 Wochen alt und wir kommen noch nicht zu, bedenke das der Wochenfluss bis zu 6, oder auch 8 Wochen gehen kann, so lange geht Baden eh nicht. Wir hoffen nun, dass wir dieses Wochenende eventuell mal kurz in den See vor der Tür können.

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön!!!!!

    Und ja, das knacken kenn ich auch vom Großen....merkwürdiger Weise kannte meine damalige Ärztin das auch nicht....ich hatte immer das Gefühl das es die Fruchtblase ist die knackt...also so als wenn man nen Luftballon lang zieht auf Ruck.....aber was es genau war....keine Ahnung leider :)

    Alles alles Liebe für den Endspurt!

    liebst
    die sabrina

    AntwortenLöschen
  13. wow, nur noch 4 wochen, aber das werden wohl die längsten 4 wochen deines lebens...
    Das mit dem Kancken hatte ich auch!!! Und keiner hats geglaubt...

    AntwortenLöschen
  14. Bei mir hat es am Tag der Geburt genau zweimal geknackt und dann ist die Fruchtblase geplatzt............ :-)
    Liebe Grüße und alles alles Gute für den großen Tag!

    AntwortenLöschen
  15. So eine schöne Mama in spe!
    Alles Gute für den Rest... auch wenns knackt...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. An die Fruchtblase habe ich auch gerade gedacht... bei mir knackt nichts... heute noch 23 Tage... es ist schon sehr aufregend...
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Bilder und einen schönen Blog hast du! :) Ich denke, das Knacken werden am ehesten Luftblasen sein! Ich wünsch dir noch ganz viel Sonne und Gelegenheit zum Planschen!
    Viele liebe Grüße,
    Zoe

    AntwortenLöschen
  18. Leider hat bei mir der Himbeerblättertee nichts gebracht. Hoffe aber für Dich, dass er wirkt. Einen super schönen Schwangerschaftsbauch hast Du!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  19. Sooo ein schöner Bauch!!! Bin schon ganz gespannt auf Klein Mika! =)
    Ich schick dir liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen
  20. Du bist so eine hübsche Schwangere!! <3 Genieß die letzten Tage, die sicher recht schnell vergehen werden. Ganz bald ist der kleine Mika schon bei euch. :))

    AntwortenLöschen
  21. Wie immer wunderschön!

    Genieß die letzte Zeit noch :-)
    Ich fiebere schon so mit!

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  22. Oh man, ich bin so aufgeregt mit euch! Ich freu mich über jedes wundersüße Baby in der Bloggerwelt, dass ich bestaunen darf, und über die glücklichen Eltern :) Ich wünsche dir eine schöne Restzeit, lass es knacken :D

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    ich fiebere mit dir! Unsere Maus ist schon 8,5 Monate alt, aber wenn ich bei dir mitlese, erinnere ich mich immer an die Schwangerschaft.
    Das Knacken hatte ich auch. Kommt gelegentlich vor, aber längst nicht bei allen Frauen. Es hat bis heute niemand herausgefunden, woher das kommt.Man vermutet vom Fruchtwasser. Unsere Kleine ist jedenfalls ohne Gelenkschäden zur Welt gekommen :-)

    Ich habe Himbeerblättertee getrunken und außerdem:
    -Geburtsvorbereitende Akupunktur ab der 36. SSW
    - Sitzdampfbäder mit Heublumenblütend
    Die Geburt ging schnell, aber ich weiß natürlich nicht, wie es ohne gewesen wäre. Sie kam bei 40+5 zur Welt. Bin direkt mit Wehen im 3-4 Minuten-Takt aufgewacht und im Krankenhaus angekommen waren sie bei 2 Min.
    So, jetzt habe ich aber genug geschwafelt. Ich fiebere weiter mit euch und drücke die Daumen, dass alles nach euren Vorstellungen verläuft!
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  24. Ui bald gehts los!! Ich wünsche dir schonmal alles Gute :)

    AntwortenLöschen
  25. ui, wenn ich das knacken gehabt hätte, hätte ich ja jedes mal Angst gehabt, dass es die Fruchtblase ist. Und dann platzte sie sang und klanglos :D

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!