Home About DIY Blogroll Contact Follow

07.07.2013

37. Woche

 Wie weit bin ich: 36+6
Bauchumfang: 102cm, 
Der beste Moment diese Woche: Die Babybauchshootings, ein paar Bilder hab ich schon auf Facebook gezeigt, bin so gespannt wie die anderen geworden sind. die zeig ich hier auf dem Blog auch noch wenn ihr sie sehen wollt :-)
-Schwimmbad trotz nur 24 Grad, ich brauchte einfach Bewegung!
Ich vermisse: Fragen zu können wie das damals war als meine Mutter mit mir schwanger war und meine immer größer werdende Freude mit der Familie teilen zu können. Leider ist das nicht möglich. So richtig bewusst wird einem das umso näher der Geburtstermin rückt.
Heißhunger auf: Müsli mit Obst.
Wehwehchen: Senkwehen, mal mehr mal weniger. An einem Tag merk ich gar nichts an einem anderen kann ich kaum schlafen deswegen. Heute zum Beispiel ist es wieder stärker. Aber ich freu mich drüber, es tut sich was.
Achja und schlafen ist auch immernoch so eine Sache. Oft steh ich nachts um 3 oder 4 auf und leg mich dann erst Stunden später wieder schlafen.
Ich freue mich: Auf die Geburt und auf die letzten Tage die Marc und ich noch miteinander haben. Nach über 5 Jahren werden wir plötzlich nie wieder nur zu zweit sei. Das ist wunderschön aber auch eine riesen Veränderung die auf uns zukommt.
Gekauft/Bestellt:
Das Maxikleid auf dem Bild (von Galeria Kaufhof), kann man super mit Babybauch tragen obwohl es kein Umstandskleid ist. Ich finde ohne Umstandskleidung kann man richtig gut durch eine Schwangerschaft kommen.
Ein süßer Sternenstrampler von Kixx, der kommt mit ins Krankenhaus.

Die Idee stammt von der lieben Svenja.
Weitere Babybäuche könnt ihr hier sehen:

Mal sehen wie viele Wochenupdates noch kommen werden, bitte sagt mir doch mal wann euer erstes Kind auf die Welt kam, vor oder nach dem ET? Und wie lange hat es gedauert nach dem ihr die ersten Senkwehen hattet? Bin ja sowas von ungeduldig, mir gehts zwar super aber ich will jetzt mein Kind in den Armen haben, 9 Monate sind eine verdammt lange Zeit!!

Kommentare:

  1. Der Strampler ist süüüß, muss gleich mal auf den Link schauen. Du siehst soo klasse aus. Schade das ich kein Facebook habe.

    Ja, ich hatte auch nie Umstandsmode, einige Kleider sahen in der Schwangerschaft sogar besser aus, als jetzt unschwanger.

    AntwortenLöschen
  2. Lea hat mich 11 Tage warten lassen und ich hatte von der 36. Woche bis zur 42. SSW Senkwehen, ab der 39. SSW Übungswehen, glaub ich :)

    AntwortenLöschen
  3. nach dem et, senkwehen ab woche 35 :-)
    deine kugel ist soooooo toll.
    lg
    svenja

    AntwortenLöschen
  4. wow, eine tolle kugel trägst du schon vor dir her.
    alles gute für den endspurt!!!!
    meine kinder meinten übrigens 13 bzw. 5 tage vor et zu kommen - vielleicht hast du ja auch glück (ich fühle mit dir, bei meiner zweiten tochter hatte ich am 10.8. et, also auch in der ärgsten hitze).
    lg martina

    AntwortenLöschen
  5. Wow dein Bauch ist echt schön! Ich fiebere total mit dir mit,denn ich bin selbst mittlerweile bei e 35+1 Ssw angekommen und wenn ich dann immer so lese das es jetzt wirklich bald soweit sein wird merke ich das das ja auch bei mir so ist!
    Schon seit der 14?!? ssw lese ich hier mit als ich deinen Blog beim googeln nach bauchbildern entdeckt habe ;-)

    Ach ich kann ganz genau nachvollziehen wie es dir geht,aber nicht mehr lang und dann sind die kleinen da! :-)
    Liebe Liebe grüße und eine schöne letzte hippelzeit zu zweit wünsche ich euch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ui glückwunsch zur schwangerschaft! :-) so gings mir auch immer mit anderen Blogs, man liest immer fleißig mit und schwups ist es bei einem selbst auch schon so weit!
      dir auch noch eine schöne restliche schwangerschaft!!

      Löschen
  6. 11 Tage nach ET. Das erste kommt meistens später. Wir haben die Tage ungeduldig noch ne Terasse im Garten gebaut ;)

    AntwortenLöschen
  7. Der Strampler ist wunderschön und dein Bauch auch :). Es dauert nicht mehr lange, aber ein paar wenige Wochen vielleicht schon noch. Man weiss es nicht :).
    Ich selber kam genau eine Woche zu spät ;) und ich war auch das erste Kind. Aber jedes Kind ist anders. Und ein Geburtstermin ist auch nur eine Schätzung die nicht tagegenau stimmen muss. Halte durch :)

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt gehts tatsächlich in die heiße Phase!! Wahnsinn! Ich fiebere auch immer mit. Ich bin momentan in der 31. Woche, habe also noch ein bisschen. Ich wünsche dir eine stressfreie und hoffentlich auch ruhige Zeit für die letzten paar Tage bevor ihr euren kleinen Mika endlich im Arm halten könnt!

    Machts weiterhin gut! Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  9. Bisher komme ich auch ohne Umstandskleidunf aus. Bin noch nicht ganz so weit, aber ich hab jetzt ein paar Sachen geliehen bekommen.
    Genießt die letzten Tage zu zweit.
    Der Strampler ist sehr süß!
    grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  10. Meine drei Kinder kamen alle vor dem ET (4 Wochen, 3,5 Wochen und 2,5 Wochen). Ich war nicht wirklich böse drum, dass ich nicht bis zum Schluss durch musste ;-), nur beim ersten Kind kam es etwas überraschend... Senkwehen weiß ich nicht mehr, beim ersten Kind achtet man da wohl mehr drauf, aber wie gesagt, 4 Wochen vorher, da hatte ich noch nichts bemerkt (oder keinen Plan, dass es welche waren ;-)). Ich wünsch Dir für die letzten Wochen und/oder Tage alles Gute!

    Liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
  11. Das kleid ist traumhaft und wie schoen dein bauch is ; hach eigentlich vermiss ich meine murmel nicht aber bei so Bildern bekomm ich Sehnsucht.

    Ich hatte ab den 8. Monat verstaerkt senkwehen aber meine kleine kam dennoch erst 6 tage nach ET zur welt aber auch nur mit Einleitung wobei ich ja bereits wehen hatte.

    AntwortenLöschen
  12. Na Du Hübsche ;)
    Ich war bisher nur stille Leserin hier, aber heut muß ich mal was loswerden.
    1. bist Du eine wunderschöne schwangere! Du hast ja wirklich NUR Bauch und sonst nix zugenommen oder? Ein Traum *Neid*
    und 2. ich will Dir ja nicht die Illusion nehmen... aber ich hatte bei beiden Schwangerschaften im letzten Drittel heftigste Wehen, mußte teilweise auch liegen und mich schonen und trotzdem ist der 1. 12 Tage nach ET gekommen (wurde dann leider ein Kaiserschnitt). Die Kleine wurde geplant 1 Woche vor ET per Sectio geholt (ging leider nicht anders), war aber definitiv noch unreif und hätte sicher noch 2-3 Wochen im Bauch ausgehalten!

    Also leider leider heißt es gar nix, das Du jetzt schon fröhlich vor Dich hinwehst! Es KANN früher losgehen, MUSS aber nicht!

    Ich wünsch Dir noch alles Gute und viel Geduld!

    GLG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Verena, Danke! :-)
      ja es ist zum glück wirklich nur Bauch hinzu gekommen, bisher sind es nur 7-8kg mehr.
      Dass die Wehen bei vielen früh einsetzen und die Babys dann doch später kommen haben wirklich viele geschrieben. Zu Schade, ich dachte ja das wäre ein Zeichen für einen füheren Beginn aber es scheint wirklich gar nichts zu heißen. Er soll kommen wenn er bereit ist, kann es bloß kaum mehr erwarten.
      Dir und deiner Familie auch alles Liebe!

      Löschen
  13. Wow, die Kugel ist ja richtig explodiert, aber sitzt noch ein wenig oben.

    Ben sollte am 29.11.2012 kommen. Er hatte es ein wenig eilig und am 26.11.2012 platzte die FB und am frühen Morgen des 27.11.2012 war er da. Senkwehen hatte ich ab der 33. SSW.

    LG

    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für ein Bauch. :) Das Kleid ist wunderschön, ich hatte auch nur eine einzige "richtige" schwangerschaftsjeans, alle anderen Sachen waren "normal".

    B.enno kam 10Tage vor ET, war aber mehr als fertig. Eigentlich hätte ich 4 Tage später meinen Kaiserschnitt-Termin gehabt, aber so war es natürlich besser, er konnte den Zeitpunkt selbst bestimmen. Regelmäßige Wehen hatte ich etwa 2 Wochen vorher, hauptsächlich nachts. Das war eine Mischung aus starken Regelschmerzen und Rückenschmerzen, ganz merkwürdig.

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh gerade nochmal Glück gehabt, der sich nähernde Kaiserschnitttermin würde mich ganz nervös machen. schön, dass es doch noch so geklappt hat.
      Hab auch nur eine Schwangerschaftshose und die trage ich eigentlich nur zu besonderen Anlässen weil sie so schön aussieht aber bequem ist die mit immer größer werdenden Bauch nicht mehr.
      Die Wehen fühlen sich bei mir an wie du sie auch beschreibst, Regelschmerzen zusammen mit Rückenschmerzen auch nachts am stärksten, gerade letzte Nacht wars sehr schmerzhaft. Wir werden sehen :-)

      Löschen
  15. schnuddelpebbel7. Juli 2013 um 17:11

    Ich muß mich allen anderen anschliessen ,Dein Bauch ist wirklich wunderschön!!
    Meine Maus kam 10 Tage nach ET,trotz Blasensprung mit Einleitung.Aber das kann bei Dir total unkompliziert sein.Ich wünsche Euch dreien ganz viel Glück für die Geburt und Eure gemeinsame Zukunft.

    LG

    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. ich habe keine kinder, aber ich selbst bin ein einzelkind, und kam damals satte 3 wochen zu früh, per kaiserschnitt, weil ich mich partout nicht drehen wollte. ;) ich wünsche dir noch eine schöne und möglichst beschwerdenfreie restschwangerschaft und bin gespannt, wann es losgeht. dein bauch sieht riesig, aber echt schön aus. :) liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  17. genau am Termin. Pünktlich wie eine schweizer Uhr. :) Schaffen nur 4% der Babys.
    Und ich dachte, es geht viel früher los. Hatte Senkwehen sicher schon über einen Monat früher...
    Da ich sehr feingliedrig bin und einen riesen Bauch hatte, hatten alle Menschen um mich herum das Gefühl, der kleine Mann kommt viel zu früh. Kam er nicht und ich finde das toll. :)

    Eine Woche vorher hatte ich plötzlich das Verlangen, alles noch zu erledigen. Wurde plötzlich total aktiv, bewegte mich viel und ja, war voller Energie.

    Liebe Grüsse und weiterhin viel Geduld, Glück und Vertrauen.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    mein erster musste 33+6 geholt werden, da unser beider Leben bedroht war durch eine Eklampsie meinerseits, der zweite ließ sich Zeit... da hatten wir eingeleitet... bei 40+2 musste doch ein Kaiserschnitt gemacht werden da ihm das überhaupt nicht gefallen hat... Herztöne runter auf 40 sobald ich Wehen hatte... Aber beide sind gesund und munter und top entwickelt.
    Ich lese so gerne bei dir mit, erinnert mich an meine Schwangerschaften, mann das war so schön, ich habe beide richtig genossen...
    LIebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  19. wow, der bauch ist ja schon groß :)
    der kleine wird bestimmt bald kommen :)

    ich habe ja selber noch keine kinder, kam aber selber einen monat früher, was mir das leben gerettet. hat. hate nämlich irgendwelche Probleme. mein termin wäre der 1. april gewesen und wen ich da geboren worden wäre, hätte mein vater einen jahresvorrat an bier bekomen und ich 1000 oder 10000 schilling (entweder 70 oder 700 euro, weiß nicht mehr) da eine braueri aus meinem land an dem tag vor jahren mal entstanden ist ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, du bist eine sooooo hübsche schwangere...Mein Schatz kam 4 Wochen zu früh aufgrund einer Schwangerschaftsvergiftung...Klar, her mit den Bauchbildern vom Shooting...lg Nina

    AntwortenLöschen
  21. Ich hatte glaub ich seit der 35 Woche Senkwehen, auch mal mehr, mal weniger.
    Und ab der 38 Woche öfter mal ziemlich starke Wehen. Er kam dann 39+3 nachdem ich wie eine wilde zum hundertsten mal die Wohnung geputzt habe. Es hat geklappt! :)
    Ich konnte die letzten Tage auch nicht mehr genießen wollte einfach nur noch mein Baby im Arm halten. Also ganz viel Bewegung und putzen... ;)
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  22. Der Strampler ist ja mal soooo toll!
    Du, ich bin auch eine Erstgeborene und kam genau am ET, sehr vorbildlich, hihi :)

    Ich wünsche dir alles Gute für die letzte Zeit mit dem Bauchzwerg :) Bald ist Mika ja kein Bauchzwerg mehr :)

    AntwortenLöschen
  23. du hübsche!!!!
    genieß die letzten tage mit bauch!!!! auch wenn du es nicht hören magst. hihi..

    senkwehen hatte ich 2 wochen vor dem et. ganz doll nochmal eine woche vorher.
    und sophie kam auf den tag genau ;)

    waaaah ich fiebere so mit dir mit <3

    AntwortenLöschen
  24. Hi, erstmal einen wunderschönen Bauch hast du.
    Also ich hatte weder Übungs- noch Senkwehen (zumindest hab ich es nicht gemerkt). Einen Tag vor ET hatte ich tagsüber leichte Wehen, eher wie Regelschmerzen. Am Abend nach einem ausgiebigen Bad wurde es dann heftiger. Nach 4 Stunden und bei 40+0 war meine kleine Maus da.
    Mach dir aber nicht so viele Gedanken. Ich war der Meinung, dass sie sich auf jeden Fall noch Zeit lässt und hatte gar nicht damit gerechnet. Entspann dich und genieß die letzten Tage.
    Alles Gute und viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  25. mein ET war der 28.07. vor zwei Jahren. Genau pünktlich an dem Tag begannen auch die Wehen. Aber geboren ist mein Mädchen am nächsten Tag (29.07.2011). Es ist interessant, die Schwangerschaft einer anderen mitzuverfolgen und die Parallelen festzustellen. Bei mir waren damals auch Erdbeeren der Renner. Jetzt bin ich wieder schwanger (ET 17.10.) Müsli mit Obst esse ich auch z.Zt. total gerne. Wieder eine Gemeinsamkeit ;-) Wünsche dir noch schöne letzte Tage der Schwangerschaft und alles Gute für die Entbindung. Bald ist es soweit!!!

    AntwortenLöschen
  26. Senkwehen hatte ich keine gespürt. Bei 36 + 3 hatte ich das Gefühl dass ich noch alles fertig machen muss und 36 + 4 war unser Zuckermädchen da. Heute ist sie vier Monate und ich kann es immer noch nicht fassen, dass es unsere ist.
    Ich bin auf die Bilder gespannt.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  27. du strahlst richtig.... :o) wunderschön!!!!
    die frau maus kam 2 tage nach dem termin und der kleine mops 5 tag später.
    jedes kind ist anders und jede schwangerschaft ist ist anders.
    der kleine mann wird kommen wenn du WIRKLICH bereit bist!
    wenn alles erledigt ist, wenn du keinen wichtigen termin mehr hast usw. und wenn der kleine bereit ist.

    genießt die ruhe vor dem wunderschönen sturm noch und macht vielleicht noch einmal etwas was ihr mit kind erstmal nicht mehr machen könnt.
    kino, ein date (du und dein mann, schönes essen, kuscheln)

    *hach*

    ich wünsche dir auf jeden fall eine tolle geburt... lange dauert es nicht mehr. ;o)

    liebe grüße, marielle

    AntwortenLöschen
  28. Ab morgen ist dein Mika offiziell kein Frühchen mehr! Hach, wie aufregend!
    Ich liebe deine Wochenberichte, das ist echt ne tolle Idee, hätte ich auch mal machen sollen. Man vergisst das alles so schnell ... Der Strampler ist zauberhaft, und du hast einen tollen Bauch!! Völlig streifenfrei *neid* ...

    Meine Große kam bei 40+4, Senkwehen hatte ich damals etwa ab der 35. Woche. Hat aber nix geholfen, Madame ist nicht ins Becken gerutscht ;o)
    Ihre kleine Schwester wurde wegen BEL und weil ich ja schon einen Kaiserschnitt hatte bei 39+0 geholt, hatte aber noch ordentlich Unreifezeichen (viel Käseschmiere und leichte Anpassungsschwierigkeiten) ... Von daher: Ich kann Kinder verstehen, die bis zum Schluss drin bleiben wollen ;) Ist ja nie wieder so bequem - immer warm, immer satt, immer bei Mama ;o)

    Genieß die letzten Woche, so gut es geht! Hoffentlich wird es nicht noch mal zu heiß!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  29. Motti wurde bei 37+ 3 wegen Blutungen geholt.

    AntwortenLöschen
  30. genieße die Ruhe und Schlafe so viel wie möglich !! beim ersten Kind sind die schlaflosen Nächte oft sehr nachtragend. Meine beiden Jungs kamen beide früher als errechnet. Mein Grosser (4)heisst übrigens auch Mika kam in der 38+6 SSW und der Kleine(bald 2)in der 36+6 SSW.
    gegen das hin und herlaufen in der Nacht zwischen den Betten gabs für mich nach 3 Nächten nur eine Lösung...ins Bett zu Mama und ich konnte beim Stillen weiterschlafen!
    Ich wünsche dir eine schöne Niederkunft/Geburt und ein entspanntes Wochenbett.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  31. jetzt wird es langsam ernst ... mein Kleiner kam einen Tag vor ET Anfang August

    Allerdings kamen aus unserem Vorbereitungskurs alle Kinder früher bis auf eins, trotz Statistik etc.

    Lass es einfach auf Dich zukommen, Du kannst sicher sein es wird wunderschön.

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  32. Mein Sohn kam nur drei Tage zu früh und das auch nur, weil meine Fruchtblase leicht geplatzt ist in der Nacht. Ich bin aber erst morgens ins Krankenhaus, da ich noch keine Wehen hatte. Senkwehen hatte ich so gut wie gar nicht und mein Bauch hat sich auch kaum abgesenkt, muss wohl nicht sein. Mir ging es auch bis zum letzten Tag prima, ich kann mich da wirklich nicht beschweren. Das wird schon, wenn du jetzt noch so fit bist.
    Ich konnte mir auch nicht vorstellen, wie das plötzlich zu Dritt ist und jetzt kann ich mir nicht mehr vorstellen, wie es zu Zweit wäre ;-)
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  33. Ich bin schon so gespannt, nicht mehr lange. Ich drück die Daumen, das alles gut geht.
    vg alex

    AntwortenLöschen
  34. Ach, es ist so spannend, deinen Einblicken zu folgen. Und natürlich kommt man ins Gübeln; wie war das denn bei mir... Ich weiß, dass ich es auch kaum erwarten konnte und dennoch so kurz vor kanpp ganz schön Schiss hatte... Und du hast Recht, es ist die größte und tollste Veränderung, die man sich nur vorstellen kann! Ich wünsch euch alles Gute,
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  35. Genießt mal eure Zeit noch zu zweit!
    Meine kleine Maus kam vier Wochen zu früh. Gut dass wir alles fertig hatten.
    Die Geburt fing mit einem Blasensprung an, ging gut voran und wir waren fast fertig, da sind ihre Herztöne mehrmals abgefallen und wir hatten einen Notkaiserschnitt.Mir fehlt der letzte Teil wegen der Vollnarkose. Bin auch noch sehr traurig darüber...und dennoch glücklich, dass es ihr gut geht und es diese Möglichkeit gibt.
    Also bleib tiefenentspannt. Alles kommt zu seiner Zeit! Ich wünsche euch eine schöne Niederkunft.

    AntwortenLöschen
  36. dein bauch sieht wunderschön aus. ich würde mich voll darüber freuen, wenn du die babybauchbilder zeigen würdest. lg

    AntwortenLöschen
  37. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich über deine Seite gestolpert bin, aber seitdem verfolge ich wöchentlich deinem Bericht. Ich will auch gerade wieder schwanger werden und bin am Überlegen, dann mitzumachen.... aber so einen tollen Babybauch werde ich wohl nie bekommen (zu viel Speck,... naja, ist halt so!)

    Mein Prinz kam 3 Tage nach ET. Da war ich auch noch nicht beunruhigt oder so. Der Arzt hatte am Freitag noch seine Vorsorge gemacht und wir hatten noch geflachst, wenn die Mainzer am Sonntag das Spiel gewinnen kann´s losgehen - gewonnen hatten sie, los ging es nicht *g*.... und am Montag sollte ich noch mal hin. Auch wieder mit dem Rad. Lustig, was alles geht.

    Senkwehen sind leider kein so deutliches Zeichen, dass es bald losgeht. Selbst ein geöffneter Muttermund nicht. Wenn der Bauch tiefer rutscht, und du wieder besser atmen kannst... das würde ich schon als deutlicheres Zeichen deuten... aber selbst dann kann es noch dauern.

    ABER: und das ist das schöne: Das ist jetzt schon die erste Lektion: Warten. Ruhig bleiben
    (die zweite ist das mit dem Schlafen.... glaub mir: dein Bauchbewohner will nach der Geburt mit sicherheit auch genau um 3/4 gestillt/gefüttert werden)

    Ich bleibe weiter gespannt und du bitte entspannt. Das Baby hat Zeit. und es wird sich die Zeit nehmen. Höre auf dich und auf deinen Körper!
    Lasse dich von niemanden zu irgendwas drängen, was du nicht willst!
    Nicht zu einer überstürtzten Einleitung, nicht zu einer Sitz-/Liegeposition!!!! Vertraue dir! und dem Baby!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  38. Ich liebe Deine wöchentlichen Babybauchbilder! Sooo schön! Damit kannst Du eine wundervolle Collage zur Erinnerung für Deinen Mika machen.

    Meine erste Tochter kam 5 Tage vor ihrem errechneten ET. 7 Tage vor dem ET sagte meine Ärztin noch, dass es noch dauern wird und sie mich bestimmt nächste Woche noch einmal mit Bauch sehen wird und ich war am Boden zerstört und habe Rotz und Wasser geheult. Ich wollte doch endlich mein Baby haben. Tja, nachts ging es dann los, soviel zu ärztlichen Prognosen ;)
    Nr. 2 und 3 haben mich dann ordentlich zappeln lassen und sind erst weit nach dem ET zur Welt gekommen. Aber da war ich dann schon viel geduldiger wie beim ersten Kind.

    ganz liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  39. hmmm, ich weiss gar nicht, ob ich so richtige Senkwehen hatte... es tat einfach immer mal wieder etwas weh :)
    Aber wirklich Wehen hatte ich dann erst beim Einleiten, 11 Tage nach ET. und was Vergleichbares hatte ich die ganze Zeit vorher also nicht.

    Und wie schon jemand schrieb: nur gerade 4% kommen am ET :)

    Lass dich überraschen! auch wenn es Frauen gibt, die die Wehen nicht als solche erkannt haben sollen: die wussten auch nicht/verdrängten, dass sie schwanger sind.
    Alle anderen merken es sicher :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: ich finde es erstaunlich (habe bisher gar nicht darüber nachgedacht), dass man komplett ohne Umstandsmode auskommen kann!
      Ich bin froh um jedes Teil - und hab mich tierisch darauf gefreut, diese Shirts und Hosen aus dem Keller zu holen!
      Ohne ginge es bei mir nicht, aber ich hab leider auch nicht die Figur, um so tolle Kleider/Röcke zu tragen...

      Löschen
  40. der Pony steht dir soooo gut! Du bist wunderschön und die Kugel ist zauberhaft... hach,.. ich hätte auch gerne wieder eine :-)) aber ich kann mir vorstellen wie anstrengend es langsam wird,... ich empfand die Monate 3-7 am besten :-)) und das Ende vom Lied ist natürlich, wenn man das Baby endich im Arm halten darf.

    Ich hatte zwei Wochen vor der Geburt immer wieder Wehen, allerdings weiß ich nicht ob es Senkwehen waren oder Übungswehen?! Jedenfalls bin ich in diesen 2 Wochen schon auf die 6cm offen gewesen,... als ich ins Krankenhaus kam, waren die Hebammen und Ärzte sehr überrascht dass sich das bei mir 2 Wochen lang so entwickelt hat,.. am Ende musste man mir aber die Fruchtblase platzen lassen,.. sonst läg ich da wohl nochmal zwei Wochen *lol*

    Jona kam nur einen Tag früher.

    Alles gute für die Geburt (vlt. ist es ja schon bald so weit :-))
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  41. Hi,
    ich hatte bei den ersten beiden Kids nie Senkwehen... Nr.1 kam 9 Tage nach Termin und nach Platzen der Fruchtblase dauerte es nur 8 Std, wobei ich garnicht sagen kann, wann die Wehen angefangen haben, denn ich hatte keine Wehen, sonder nur Rückenschmerzen. Nr.2 musste leider 1 Woche vor ET geholt werden und wäre vermutlich auch über ET gegangen. Auch dieses Mal bei 35+0 habe ich keine Wehen und befürchte leider auch, dass ich wieder über ET gehe :-(... und es wird nach 4kg, 4,5kg wohl auch dieses Mal wieder ein 4kg Brocken mit riesigem Kopf.

    AntwortenLöschen
  42. Ja, ich hatte auch nie Umstandsmode, einige Kleider sahen in der ... shirtwitzig.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!