Home About DIY Blogroll Contact Follow

02.09.2013

5. Wochen Babyglück

Fünf Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: In der Babytrage schlafen, darin ist es viiiiel schöner als im Stubenwagen.
Darauf bin ich stolz: In die kleinsten Bodys die wir haben jetzt perfekt reinzupassen.
Das mag ich gar nicht: Bauchweh!

Fünf Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Mikas Kopf wächst ganz schön schnell, am Anfang hat kaum eine Mütze gepasst, jetzt sind schon die ersten zu klein. Von den Klamotten ist erst eine Hose zu klein. Heute gehts zur U3, mal sehen wieviel er zugenommen hat.
Schreckmoment: Jedes mal wenn er sich verschluckt.
Dafür fehlt die Zeit: Zum Nähen, gestern wollte ich eigentlich etwas nähen aber Mika war nicht so gut drauf und wollte den ganzen Tag nicht schlafen, dafür umso mehr trinken.
Der glücklichste Moment: Mika war nachts ganz unruhig und um 3.00Uhr dann hellwach, eigentlich war ich todmüde und leicht genervt aber wenn man dann mit riesengroßen Augen so lieb angeguckt wird ... hach :-)
Streit über:  Marc ist total geschafft von der Arbeit und ich (böse wie ich bin) schleppe ihn Samstags früh auch noch über den Flohmarkt :-/ dafür haben wir jetzt zwei Schneeanzüge für Mika, danach hatte ich auch gesucht.
Nächte/Schlaf: Mikas Rhythmus hat sich komplett geändert, 4 Wochen lang schlief er immer gegen 22 Uhr ein und hatte zu den selben Zeiten hunger. Jetzt schläft er früher ein, trinkt sehr, sehr oft und ist früh morgens wach. Am Tag schläft er sehr wenig und wenn dann immer nur kurz, außer wir sind mit der Babytrage unterwegs, darin schläft er wie ein Steinchen.
Darauf freuen wir uns: Auf ein Bauchweh-freies Baby.
Das macht Mama glücklich: -Marc stand am Sonntag mit Mika auf als der um 6.00 Uhr früh wach war und ließ mich noch 2 Stunden schlafen. Das tat gut.
-Mika gibt manchmal sehr lustige Laute von sich, wenn er seinen Schnuller im Mund hat und unzufrieden ist macht er immer "eja eja eja" ich könnte ihn jedes mal abknutschen!
Das macht Papa glücklich: Wenn Mika ihn anlächelt, das tut er immer häufiger.

Kommentare:

  1. So tolle Bilder, echt schön, wie er sich entwickelt! Viel Freude weiterhin! :)

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Bilder, echt schön, wie er sich entwickelt! Viel Freude weiterhin! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hach wie süß. Es ist wunderbar zu sehen, dass sich der kleine Mika so gut entwickelt. Ich hoffe sehr, dass euer kleiner Mann bald nicht mehr vom Bauchweh geplagt wird. Aber so lange er weiterhin euch Anlächeln kann, ist ja doch alles in Ordnung.

    Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Die Mütze kenn ich doch. ;) Ihr seid furchtbar niedlich anzuschauen!

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich jedes Mal wenn ich ein Bild von deinem kleinen Mika sehe
    & noch mehr freue ich mich über Neuigkeiten & Erlebnisse von euch Dreien (:

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie niedlich.
    Bei den Schlafdefizit wäre ich warscheinlich vollkommen am Ende.
    Aber da strahlt einen doch Frische von den Bildern an.

    Liebste Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  7. Viel Freude mit dem süßen Zwerg. Man sagt ja, nach 3 Monaten hört es mit dem Bauchweh auf. Bei uns war es so, fast auf den Tag!:)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ja, mit 5 Wochen war bei uns auch so eine plötzliche Veränderung, wobei eher 6. Woche. Da ist auch ein Entwicklungsschub - da trinken die meistens mehr oder schlafen plötzlich anders.

    Aber hej, du siehst echt super aus, frisch & hübsch. Schafft auch nicht jeder! Trotz Schlafdefizit! :)

    AntwortenLöschen
  9. Stimmt, der Schub kann auch mal ne Woche eher sein...Süüsser Knirps...zeig mal die Schneeanzüge...

    AntwortenLöschen
  10. Ihr seht so super zusammen aus. Ein tolles Baby!!

    AntwortenLöschen
  11. So süß ... so richtig zum knuddeln.
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön zu lesen und zu sehen wie es bei euch läuft.
    Ich wünsche euch das der kleine süße bald nich mehr soviel bauchweh hat.
    Linus hatte auch viel damit zu kämpfen :/

    Alles gute weiterhin :)
    Drück dich

    AntwortenLöschen
  13. eja eja eja... diese Laute kennen wir hier auch... und es ist wirklich sooo süß!
    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  14. Ihr zwei sehr so schnuckelig aus ud schon fünf Wochen....man man man wo ist den bitte die zeit geblieben ;)

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Süß!
    Wir haben die 3. Babywoche und ähnliches momentan. Die Trage hilft immer wunder.... ;-)
    LG,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. *süüüüüß* Ja die Schübe sind total doof! -.- Und bei uns ist die Trage im Moment nicht so beliebt! Wenn es nach Rafi geht würde er den ganzen Tag am liebsten Sitzen! GLG dany

    AntwortenLöschen
  17. neeeeee..... wie süüüüß :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  18. Genießt diese einzigartige Zeit. Auch wenn es eine Phrase ist...es stimmt wirklich: "sie werden so schnell groß!"

    Liebste Grüsse von Frau Heidler

    AntwortenLöschen
  19. Das geht ja ganz schön voran mit dem kleinen Mann! Da ist er ja bald kein Neugeborenes mehr!
    Süß, wie er aus der Mütze schaut.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Echt niedlich der Mika. Wir haben gestern auch einen 8 Wochen alten Mika besucht.
    Mein Sohn hatte auch ziemlich mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Gar nichts hat geholfen und nach drei Monaten war es auch nicht vorbei. Es wurde erst besser, als ich mit Füttern angefangen habe. Manche Babys vertragen Milch einfach nicht so gut.
    Auf meinem Blog findest du auch einen Breiplan, falls du mal Lust hast zu schauen.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  21. ganz süße bilder- gerne mehr davon *-* das mit dem Kopf war bei uns auch so.... ich hab soooo süße mützen eine woche nach der u3 auf dawanda bestellt mit den ermessenen kopfumfang- als sie kamen waren sie schon viel zu eng -.- ! jetzt wo die maus mit 7 monaten größe 68-74 trägt, hat man endlich mal länger was von den sachen! angefangen haben wir mit größe 50! liebe grüße

    AntwortenLöschen
  22. Wieder einmal soo niedliche Bilder. - Die Mütze ist auch ganz herzallerliebst.
    Ich warte nach wie vor auf meine neue Erdenbürgerin, hoffe aber sie erbarmt sich bald und ich kann ebenfalls berichten.

    Lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  23. Einfach süß euer Mika! Und Woche für Woche wartet man auf den neuen Bericht :-)
    Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß zusammen und dem kleinen Mann, dass die Bauchschmerzen bald vorbei sind.
    Liebe Grüße
    Carina von fadenkatze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. Grade im schnell durchlauf deinen Blog durchgelesen - wow, echt schön geschrieben.......Bin ganz neidisch auf dich, ich hab noch nicht mal die 20SSW geknackt... Wünsch euch alles Liebe....

    AntwortenLöschen
  25. Ach du meine Güte - da bin ich mal ein paar Wochen nicht auf deinem Blog und schon ist Mika da! :D Ich war monatelang stille Leserin und dann hab ich den großen Moment verpasst, oh man. Ich lese gleich mal alles nach. Ein Süßer!!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  26. Aaaah, niedlich, das "eja eja eja" kenne ich auch!!! Genau, wenn der Schnulli im Mund ist und das Kind aber not amudes ist, hahahahaha :D
    Sie sind sich doch teilweise soooo ähnlich :)

    AntwortenLöschen
  27. wow wie groß euer Mika schon geworden ist. Wahnsinn! und das in so kurzer Zeit! ich möcht auch Schneeanzüge gucken, bin auch gerade auf der Suche ;-) ein bisschen Inspiration kann nicht schaden ;-)
    wünsch Euch alles Gute.. hoffe die Bauchschmerzen sind bald vorbei <3
    drück dich!

    AntwortenLöschen
  28. Wie aufmerksam er schon guckt, so süß!
    Das mit dem bauchweh hatten wir anfangs auch, die armen Mäuse :(
    LG! Kami
    blassrosa.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!