Home About DIY Blogroll Contact Follow

22.09.2013

8 Wochen Babyglück


Acht Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung:  Qietsch- und Grunzlaute von sich geben und wie wild strampeln.
Darauf bin ich stolz: Schon auf dem Oktoberfest gewesen zu sein. Das hat übrigens super geklappt, wir waren mittags dort und Mika hat die ganze Zeit bei Papa in der Trage geschlafen. Auch nachts war er nicht unruhig oder so.
Das mag ich gar nicht: Noch im Maxi Cosi zu sitzen obwohl wir schon zu Hause sind oder im Maxi Cosi zu sitzen wenns nicht sofort aus dem Haus geht.

Acht Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse:  -Mika kann auch bis um 8 schlafen wenn er will.
-Der Kinderwagen ist im Moment noch sehr überflüssig, das letzte mal in Benutzung war er vor Wochen.
-Wenn Mika beim Trinken plötzlich schreit aber noch nicht satt ist muss er nur kurz ein Bäuerchen machen, dann kanns weitergehen..
Schreckmoment: Im strömenden Regen und ohne Handy habe ich mich mit Mika in der Trage verlaufen. Mika blieb zum Glück trocken obwohl ich zuhause aussah, als hätte ich mit Klamotten geduscht.
Dafür fehlt die Zeit: Diese Woche irgendwie für alles, wir hatten nämlich viel Besuch da.
Der glücklichste Moment: Wenn Mika morgens im Bett fröhlich  vor sich hin quietsch, da kommen lustige Laute bei raus wie z.B. ein "ouuuuh" oder ein "aua"
Streit über: -
Nächte/Schlaf: Super, immer öfter dürfen wir sogar bis um 8.00 Uhr schlafen. Schnuller sei Dank.
Darauf freuen wir uns: Auf eine ruhigere nächste Woche.
Das macht Mama glücklich: Gleich mein Baby zu knuddeln
Das macht Papa glücklich: Jetzt gerade schlafend auf dem Sofa  zu liegen.

Kommentare:

  1. Oh, wie süß!! Die selbstgenähten Sachen sehen sooo toll aus!
    Liebe Grüße aus Salzburg
    Mounia
    meinsuesskram.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. hihi, ich bin 21 und gehe heuer das allererste mal aufs oktoberfest - da ist mir euer süßer mika ja meilenweit voraus. :D goldig ist er. :)

    AntwortenLöschen
  3. Er ist so süß! Und die selbst genähte Jacke sieht an ihm zu goldig aus. :)

    AntwortenLöschen
  4. Goldige Fotos. Das mit dem Maxi Cosi kenne ich. "Hier Schatz schuckel schon mal, ich muß mir noch die Schuhe anziehen" :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  5. Das Fuchsoberteil ist so goldig. Hast du es selbst genäht? :)

    Liebste Grüße,

    Laura

    AntwortenLöschen
  6. Süß! Vor allem gefällt mir der Fuchsbody oder Shirt. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  7. Unglaublich, was in so kurzer Zeit aus dem kleinen Kerl geworden ist. Und so extrem süß! Genießt weiterhin die Zeit!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. er ist einfach unglaublich süß <3
    lg cindy

    AntwortenLöschen
  9. Euer kleiner Schatz ist wirklich super gelungen! Noch herzlichen Glückwunsch von mir. Meine kleine ist nun drei Monate alt und bin jeden Tag aufs neue wahnsinnig verliebt! ;) Ich hatte mir eine Blogauszeit gegönnt und die Flitterwochen mit meinem Baby genossen! Hab jetzt erst einmal bei dir nachgelesen!

    Übrigens, Kinder immer erst fertig machen, wenn man selber startklar ist :D meine kleine nörgelt dann auch immer, vor allem jetzt wo man sie wärmer einpacken muss und es dann zu warm wird. Im Kleinkindalter ist das denke ich aber auch ein guter Tipp! :D

    AntwortenLöschen
  10. Zuckersüß dein kleiner, die genähten Sachen sind toll....lg

    AntwortenLöschen
  11. Mensch der kleine Herr ist ja zum knuddeln!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Meine Güte ist das Schnuddelchen schon gewachsen. Das ist ja unglaublich was er für Sprünge macht.
    GLG und einen tollen Wochenstart wünsche ich Euch

    Gruss Rina

    www.kostbar1983.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie bitteschön kann man diesem Lächeln widerstehen?

      Löschen
  13. süß der kleine bzw große Mann. Immer noch. :-)

    AntwortenLöschen
  14. Toller Rückblick!
    ich möchte mich noch mal ganz herzlich bedanken für das Geschenk bei der Verlosung! kam am freitag an und es war meine absolute freude! 1000 Dank!
    Anny

    AntwortenLöschen
  15. Oh wieder toll geschrieben ! Ah Er ist einfach ein Goldstück, und wie Er sich schon verändert hat. Unglaublich das geht sooo schnell. Deine Nähwerke muss Ich aber auch noch ganz schnell Loben bevor Ich wieder weg bin. SUPER!

    Liebste Grüße Isabella

    AntwortenLöschen
  16. Ach wie süß! :-) Wie meisterst du denn deine Ausbildung mit dem Kleinen?:-)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!