Home About DIY Blogroll Contact Follow

04.11.2013

14 Wochen Babyglück

 14 Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Die Hände in den Mund stecken, da hat der Schnuller nichts mehr zu melden.
Das mag ich gar nicht: Wenn das Telefon klingelt und er gerade eingedöst ist.
Das ist neu: -Mika erzählt und erzählt, richtig laut kann er werden. 

14 Wochen Eltern sein: 
 Neue Erkenntnisse: Entweder wir müssen jetzt auch nachts wickeln was bisher nicht nötig war oder
wir brauchen für die Nacht besonders gute Windeln. Seit vier Tagen ist der Schlafanzug morgens
immer nass. (Wir haben die Windeln vom dm und vom Windellaster und beide laufen aus) 
Schreckmoment: Der Laptop ist runtergefallen, geht zum Glück aber wieder halbwegs. 
  Dafür fehlt die Zeit: Meine Emails zu beantworten, hab schon ein ganz schlechtes Gewissen :-/ 
Streit über: Essen, ich will gesünder kochen, Marc will Pizza :-D 
Der glücklichste Moment: Mika sitzt auf meinen Bauch, wir machen Quatsch und er macht
"höhöhö", sooo süüüß!!!! 
Nächte/Schlaf: Gerade wieder sehr unruhig, irgendwie meckert er nachts viel häufiger als sonst und
nicht immer weil er hunger hat. Pucken hilft da leider auch nicht immer. 
Darauf freuen wir uns: Wenn das Auto repariert ist, wir wollen doch wieder in die Therme fahren. 
Das macht Mama glücklich:.-Der Kanga-Kurs hat richtig Spaß gemacht, uns beiden. Ich hatte eine
Woche lang Muskelkater am Bauch, vllt. wird das ja doch noch was mit meiner Taille.
-Die Abschlussuntersuchung bei der Frauenärztin (ja ich bin etwas spät dran gewesen) war ok,
Beckenbodengymnastik soll ich jetzt viel machen. 
Das macht Papa glücklich: -Indisch essen gehen mit der Familie.
-Lange Wochenenden.

Kommentare:

  1. Hi!

    Ich verfolge deinen Blog erst seit kurzer Zeit. So jung Mutter und ich finde du machst das so toll!!!! Mika ist echt süß.
    Und deine genähten und gebastelten Sachen sind echt hübsch.

    Einen kleinen Tip wegen der nassen Windeln: Ich muss sagen ich schwöre auf Pampers. Und bei uns bedeutet das morgens nass sein immer- es ist Zeit für die nächste Pampers-Größe.

    Alles Liebe weiterhin,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)
    Das Nässe-Problem hatte ich bei meiner 2. Tochter nachts auch! Jeden morgen war der Schlafanzug nass.... Ich verwende nachts jetzt immer Pampers und möglichst die aktuelle Grösse mit dem "+". Tagsüber gehen ja auch locker die dm- oder Lidl-Windeln :-)

    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Tagsüber nehmen wir auch dmwindeln, nachts pampers baby dry.. und als die morgens au nicht mehr gehalten haben, sind wir zu Größe 4 und seitdem klappts super.

    AntwortenLöschen
  4. Mika sieht so zufrieden aus :)
    ich hoffe euer Auto wird bald repaiert.. ich versteh deine Leidenschaft für die Therme.. ist quasi mein zweites Zuhause im Moment :D gerade bei dem Wetter. einfach toll <3

    AntwortenLöschen
  5. Bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und absolut begeistert von deinen Babygeschichten..Meine Tochter ist eine Woche jünger wie dein Kleiner und ich erkenne mich in vielen deiner Worte wieder..echt toll und mach weiter so.

    Lg Janett

    AntwortenLöschen
  6. Ahhhh, dein Mika ist so ein süßer Knopf. Einfach zum abbusseln.Da mag ich auch gleich wieder einen Zwerg haben.
    Mein Kleiner hatte auch das Windelproblem, also besser gesagt ich. Da war ich froh wenn ich die Bettwäsche eine 2. Nacht verwenden konnte. Hast du schon die Windeln vom Aldi/Hofer probiert. Ich fand die nicht schlecht. Gibt es glaub ich aber leider erst ab Größe 4. Ansonsten hätte ich dir Babylove empfohlen, aber die hast du ja schon. Pampers ging bei uns gar nicht, die liefen auch tagsüber aus, nachts sowieso.
    lg
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab deinen Blog vor ein paar Wochen neu entdeckt, als ich gerade mitten im Wochenbett "steckte" und noch viel zu Hause war. Jahaaa, denn mein Söhnchen ist gut drei Wochen jünger als deins und ich lese immer voller Spannung, was ihr gerade erlebt, erkenne vieles wieder und freue mich schon immer auf alles, was noch kommt :-) Der Mika ist echt ein Sonnenschein :-) Alles Liebe dir und deinen zwei Männern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, ein wenig schmunzeln musste ich schon, als du im Wochenrückblick schriebst, dass ihr mitlerweile auch nachts wickeln müsst/müsstet, damit die Windel nicht ausläuft - hier ist nämlich alle zwei Stunden wickeln angesagt - auch nachts. Andere Mütter freuen sich auf´s Durchschlafen, ich werde den Tag bejubeln, an dem wir einen 4 Std-Wickelabstand haben ;)

      Löschen
  8. vlt. hilft eine größe Größer bei dem Windelauslaufen.Problem?!
    Mika ist ein zuckersüßer Kerl.
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, unsere Tochter ist neulich nachts auch ausgelaufen, seit dem verwenden wir Nachts wieder die Pampers New Baby Gr. 3 (unsere Tochter ist jetzt 12 Wochen alt). Tagsüber verwende ich noch die restlichen Windeln vom Windelwagen, allerdings bin ich mit den Windeln nicht ganz so glücklich - sie sind leider nicht so weich wie die Pampers...

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Meine emails kommen alle zurück. Hast du mein Päckchen erhalten?!? Bitte eie kurze Antwort :-) lg Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich lese immer wieder gerne bei dir.
    Bei uns haben nachts tatsächlich auch nur die Pamperswindeln gehalten. Mit den Gutscheinen, die du von Pampers bekommst und als großer Megapack, ist es dann auch garnicht mehr so viel teurer, als die Windeln von DM...
    Und vor allem besser, als ein nasses und unzufriedenes Kind...

    AntwortenLöschen
  12. Pizza kann man übrigen aus sehr leicht selber machen ;o) und dann ist's gleich doppelt lecker, weil man sie zusammen gemacht hat ^^
    und durch die Geh- und Backzeiten ist auch noch genug Babyzeit während der Vorbereitung für's Essen ;o)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  13. es geht wirklich nix über pampers.
    nachts nehmen wir die baby dry, tagsüber active fit.

    lg nadine

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, das Streiten übers Essen ... Mein Mann nutzt heute noch jede Gelegenheit (ohne Kinder im Haus) aus, um sich eine Pizza zu bestellen der eine Fertigpizza in den Ofen zu schieben.
    Dein Mika ist immer noch ein ganz Süßer! Und er guckt so richtig wach!
    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  15. Erstaunlich wie groß er schon ist und er schaut auch immer so interessiert in die Kamera. Freu mich immer schon auf den nächsten Bericht. Soo ein süßer kleiner Mann "schwärm"...

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, ich bin schon einige Zeit stille Leserin Deines Blogs und habe mir gedacht als Zweifachmama kann ich vielleicht zum Windelproblem was beitragen. Bei unserer Großen ( heute drei ) habe ich meist Pampers verwendet. Bei unserer Kleinen ( heute 10 Monate) bin ich sehr früh auf Aldi umgestiegen. Auch nachts. Sie halten super obwohl ich extrem viel gestillt habe ( alle 2 Stunden - auch nachts). Ich bin zufrieden und den Geldbeutel schonen sie auch... Ich weiß nur nicht, ob ihr in München dieselben Produkte bei Aldi habt wie wir in NRW. Aber vielleicht testest Du es einfach mal. Kann Dir auch gern mal welche zum Probieren schicken. Dann musst Du nicht gleich eine ganze Packung kaufen...
    Herzliche Grüße Julia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!