Home About DIY Blogroll Contact Follow

29.01.2013

Häkeldeckchengirlande Mini-Tutorial

Ich habe mal wieder ein kleines Tutorial für euch, auf die Idee kam ich über Pinterest, dort fand ich ein Foto solch einer Häkeldeckchengirlande und außerdem, noch ganz viele andere tolle Ideen was man mit kleinen Häkeldecken anstellen kann. Schaut da unbedingt mal vorbei falls ihr die Seite noch nicht kennt. Mir gefiel die Girlande am besten, darum hab ich auch direkt zwei genäht. 
Wohin ich sie hängen werde weiß ich noch gar nicht, aber da findet sich schon ein Plätzchen.
Häkeldecken findet man günstig auf dem Flohmarkt in Secondhandläden oder bei Oma in der Schublade 
Ich glaube die Damen die die Deckchen mal gehäkelt haben wären nicht so erfreut darüber dass wir ihre Arbeiten einfach so zerschneiden... :-D


Das braucht ihr: 
Häkeldeckchen, Schrägband, Stecknadeln, Nähmaschine, Nähgarn

Die Deckkchen schneidet ihr einmal in der Mitte durch und steckt sie mit ein bisschen Abstand zueinander zwischen das Schrägband. Keine Angst, die Maschen lösen sich nicht auf wenn man die Deckchen zerschneidet. 
Mit einem dreigeteilten Zickzackstich näht ihr jetzt das gesamte Band entlang bis ihr die gewünschte Länge erreicht habt. Schöner wäre natürlich ein farblich passendes Nähgarn, aber rosa hatte ich gerade nicht da.

Und schon ist sie fertig.

Viel Spaß beim Nähen!!!

28.01.2013

Lieblinge ♥

Lieblinge, das sind Dinge die ich beim Stöbern im Internet gefunden habe die so schön sind, dass ich sie mit euch teilen möchte. Das ein oder andere Spielzeug wird bestimmt auch bei uns einziehen :-)

Ich finde das Thema Wald/Natur ganz schön fürs Kinderzimmer, Eulen, Füchse, Igel, und Rehe sollen bei uns einziehen, am liebsten aus Holz, Stoff oder anderen Naturmaterialien. Plastik hat im Wald nämlich nichts zu suchen.
Aber auch andere Tiere wie zum Beispiel der süße Elefant sind hier sehr willkommen.


1. Nachzieh-Fuchs von UnseenProjects
2. Rassel-Igel von itkids
3. Apfeltäschchen von vivilovely
4. Fliegenpilzrassel von la fraise rouge
5. Spieluhr von la fraise rouge
6. Igeltäschchen von diekleinefee

Habt ihr schon mein neues Profilbild links in der Sidebar gesehen?
Das hat mir mal wieder die liebe Lena von pieces of what gemalt. Nochmal viiiielen Dank dafür, das hast du echt toll hinbekommen!!!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!!

26.01.2013

14. Woche






Wie weit bin ich: 13+6
Bauchumfang: 87,0cm
Der beste Moment diese Woche: Nach einer extrem anstrengenden Woche voller Klausuren und Unttericht bis um 5, heute endlich mal ausschlafen zu können. Nächste Woche geht der gleiche Stress von vorne los, 4 Klausuren und ein Referat :-(
Ich vermisse: Ferien und Zeit mir Marc.
Heißhunger auf: Kartoffelsuppe, Käselaugenstange.
Wehwehchen: ich kann mich gerade überhaupt nicht beschweren.
Ich freue mich: Auf viele schöne Pakete die nächste Woche eintreffen werden.

Die Idee stammt von der lieben Svenja, die ihre kleine Tochter schon in den Armen halten kann :-) sie, Missy, SandraStefanieMargarete AudreyDanyTritratrullala, Katund Mareike  berichten so Woche für Woche über ihre Schwangerschaft.

25.01.2013

Spieler und Jerseyhosen

Schon laaange bevor ich schwanger war habe ich für die süßen Spieler von Madame Jordan geschwärmt, die sehen so putzig aus am Kind. 
Was hab ich mich gefreut als es den Schnitt auch zu kaufen gab. 
War ja klar dass ich den direkt bestellen muss wenns ans Babykleidung nähen geht.
Und da sind sie nun fertig genäht, einmal in der Winterversion und einmal in der Sommerversion.




Außerdem habe ich auf eure Tipps hin noch zwei Jerseyhosen aus der Zwergenverpackung 2 genäht, die sollen im Sommer sehr praktisch sein habt ihr mir geschrieben :-) 
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die vielen hilfreichen Antworten zu meiner Frage: "Was braucht ein Sommerbaby wirklich an Kleidung "bedanken. Da waren wirklich viele gute Tipps dabei!!!



In nächster Zeit kommen hier noch so viele tolle Babysachen an die ich bestellt habe und zeigen möchte, ich hoffe ihr könnt meine Babyposts noch sehen :-)

23.01.2013

Me Made Mittwoch Nr.24 Jazzpant

Juhuu heute kann ich auch mal wieder beim Me Made Mittwoch mitmachen denn ich habe nach langer Zeit mal wieder was für mich genäht. Eine Jazzpant aus der Ottobre 2/2008.
Den Blümchenjersey (von Sanetta) hatte ich eigentlich mal für ein T-Shirt gekauft aber irgendwie hat er mich dann doch zu sehr an Schlafanzug erinnert und genau das ist ja letztendlich auch draus geworden.
 Die Jazzpant nähe ich immer sehr gerne weils einfach schnell geht und sie soooo bequem ist, 
dank des extralangen Bündchens auch mit Babybauch :-) 






Alle anderen MMM-Teilnehmerinnen findet ihr hier.

20.01.2013

Ich muss gar nix!

Mir war mal wieder nach einer Stofftasche, diesmal mit einem Schriftzug.
Die Anleitung für eine Stofftasche findet ihr hier, die Buchstaben habe ich einfach mit Vliesofix auf die Tasche gebügelt und mit grünem Faden alle Buchstaben fest genäht. 



"Ich muss gar nix" ist übrigens ein Lied von der coolsten Band überhaupt, Grossstadtgeflüster!! ich liebe es weil es mir so oft aus der Seele spricht!

_____________________________________________________________________
Ps: habe wieder ein paar Stoffe zu verkaufen

17.01.2013

13. Woche




Wie weit bin ich: 12+4
Bauchumfang: 87,0cm
Der beste Moment diese Woche: Das erste mal unser Baby beim Ultraschalltermin gesehen, jetzt ist es kein pulsierender Punkt mehr sondern ein richtiger kleiner Mensch der da fröhlich in meinem Bauch rumhüpft, unglaublich!
Ich tippe übrigens auf einen Jungen, meine Ärztin wollte sich dazu noch nicht äußern weil die Geschlechtsteile in diesem Stadium noch recht gleich aussehen aber ich meine da schon was erkannt zu haben :-)
Ich vermisse: Ferien!
Heißhunger auf: Äpfel, Frischkäse.
Wehwehchen: lange sitzen ist anstrengend, ansonsten gehts mir super!
Ich freue mich: Dass wir jetzt alle 4 Wochen ein Bildchen bekommen und dass es mir gesundheitlich immer besser geht.

Die Idee stammt von der lieben Svenja, die ihre kleine Tochter schon in den Armen halten kann :-) sie, Missy, SandraStefanieMargarete AudreyDanyTritratrullala, Katund Mareike  berichten so Woche für Woche über ihre Schwangerschaft.

14.01.2013

Die erste Babykleidung


Dafür dass ich gerade erst in der 13. Schwangerschaftswoche bin, haben wir schon eine ganze Menge an Kleidung fürs Baby hier. Viele Sachen wurden schon vor der Schwangerschaft gekauft bzw. genäht weil sie mir gut gefallen haben oder ich einfach Lust hatte Kinderklamotten zu nähen. 
Sehr mädchenlastig das ganze aber wenn es ein Junge wird werden die Mädchensachen einfach aufgehoben. Das meiste ist selbstgemacht, von mir oder anderen, ansonsten kaufen wir alles gebraucht, es werden so viele Kinder geboren die alle etwas zum Anziehen brauchen, warum soll man haufenweise neue Kleidung kaufen, wenn es doch so viele Mütter gibt die die zu klein gewordenen Kleidungsstücke ihrer Kinder auf Flohmärkten oder im Internet verkaufen und dass auch noch zu einem wesentlich günstigeren Preis als neue Sachen?! Außerdem spricht für gebrauchte Kleidung dass sie hautfreundlicher ist als neue Kleidung denn sie hat schon einige Runden in der Waschmaschine gedreht somit wurden die meisten Schadstoffe schon rausgespült.

Unser Entbindungstermin wird voraussichtlich der 28.07.13 sein, wir bekommen also ein Sommerbaby das ganz viel Sommerkleidung in Größe 52/56 benötigt. Alle wärmeren Sachen für den Herbst haben Größe 62/68.



Pucksack für die kälteren Tage, Shorts und Mütze, alles selbstgenäht.

Pucksack selbstgenäht aus einem echten Retrostoff und Schlafsack von Madame Jordan

Langarmstrampler, Anzug mit Öhrchen und Shirt über Mamikreisel gekauft bzw. geschenkt bekommen :-) und Kurzarmbody in ganz klein von H&M

Trachtenjacke von Omi gestrickt, eigentlich für meinem Papa als er klein war aber ihm hat sie dann leider nicht mehr gepasst. Ein richtig tolles Erbstück ist das!

Die beiden Hosen hab ich euch ja kürzlich erst gezeigt, beide selbstgenäht und dank der dünnen Stoffe auch sommertauglich.

Am Dienstag beim Arzt erkundige ich mich nach einem 3D Ultraschall, vllt kann man ja bald das Geschlecht erkennen, dann geht das Nähen und Kaufen erst richtig los. :-)

Wann habt ihr angefangen Babykleidung zu kaufen oder zu nähen und habt ihr Erfahrung damit was ein Sommerbaby an Kleidung wirklich braucht?

12.01.2013

12. Woche


Wie weit bin ich: 11+6
Bauchumfang: 86,5cm
Der beste Moment diese Woche: Als ein paar Klassenkameradinnen meinten, man könne schon einen kleinen Babybauch erkennen :-)
Ich vermisse: Mich wieder mal ganz normal und gesund zu fühlen. Und richtig auf dem Bauch zu schlafen, nicht nur so halb. 
Heißhunger auf: Smoothies, Joghurt mit Apfel und Banane.
Wehwehchen: Dieses dauerhafte k.o. sein bei jeder noch so kleinen körperlichen Anstrengung, sogar sitzen finde ich irre anstrengend nach einer Weile.
Ich freue mich: Auf den Schwimmbadbesuch und den nächsten Ultraschalltermin am Dienstag, hoffentlich bekommen wir dann endlich mal ein Bildchen. 

Die Idee stammt von der lieben Svenja, die ihre kleine Tochter schon in den Armen halten kann :-) sie, Missy, SandraStefanieMargarete AudreyDanyTritratrullala und Mareike  berichten so Woche für Woche über ihre Schwangerschaft.

06.01.2013

Auslosung und Flohmarktblog

Ich darf nun endlich die glücklichen Gewinnerinnen von der großen Weihnachtsverlosung verkünden. Ihr glaubt gar nicht wie viele Lose ich ausgeschnitten habe. Es waren mir definitiv zu viele um nachzuzählen. 
Danke für die große Teilnahme und fürs verlinken, ich freu mich, dass euch die Gewinne gefallen :-)

Das Stoffpaket geht an die Chrizi

Das Halstuch geht an die Annelise

Die Magazine gehen an DavDav

 und die Notizbücher gehen an die Julia
Bitte schreibt mir eine mail mit eurer Adresse an punkelmunkel@nbrunch.org

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich wollte euch noch schnell von meinem neuen Flohmarktblog berichten, Grund dafür ist der Wunsch nach einem (gebrauchten) Bugaboo Kinderwagen :-) für mich heißt es jetzt sparen, sparen, sparen, deswegen verkaufe ich nun von Zeit zu Zeit Dinge die ich nicht mehr brauche die aber noch volkommen in Ordnung sind auf dem Blog.
Schaut euch doch mal um, vllt. gefällt euch etwas.



04.01.2013

Babyhosen genäht

So langsam fange ich schon an ein bisschen Babykleidung zu nähen. Ich glaube mit all den Stoffen die sich hier angesammelt haben kann ich unser Kind bis zum dritten Lebensjahr einkleiden :-D 
Ein paar Kleidungsstücke werden aber auch gekauft z.B. bei Mamikreisel oder bei Dawanda.
Die ersten beiden Hosen sind gestern fertig geworden. Ich habe versucht die Farben möglichst geschlechtsneutral zu halten da wir das Geschlecht wenn berhaupt erst in ein paar Wochen erfahren. Außerdem bin ich eh kein großer Fan von rosa und hellblau.Was ich auch ganz schrecklich find sind diese typischen Motive die man auf gekaufter Babykleidung findet wie Bärchen, Giraffen, Kätzchen... aber das ist ein anderes Thema.  :-)

Die Räuberhose von Farbenmix find ich total cool und sie war auch nicht schwer zu nähen, durch die vielen Einzelteile hat es nur ganz schön lange gedauert. 
Der grüne Stoff ist vom Stoffmarkt und der geringelte Jersey von Michas Stoffecke.




Die Ballonhose ist jetzt schon ein Lieblingsschnitt, ich hab ihn damals in Berlin bei Frau Tulpe gekauft. Minikrea kommt eigentlich aus Dänemark darum ist die Anleitung auch auf dänisch aber man bekommt meistens beim Kauf eine deutsche Anleitung dazu ansonsten findet man sie  auch auf der Homepage. 
An der Hose liebe ich einfach diesen aufgeplusterten Effekt der durch das Gummiband im Hoseninneren entsteht. Man glaubt es gar nicht aber die Hose war auch ruck zuck genäht.
Der gepunktete Stoff ist von Riley Blake.
 

So sieht übrigens mein Schreibtisch aus wenn mich mal wieder das Nähfieber packt. CHAOS!!!

 Wegen dem Gewinnspiel, bitte lasst mir noch ein bisschen Zeit, es sind über 800 Lose die alle aufgeschrieben und ausgeschnitten werden müssen. Ich werde mich beeilen :-)

Hab ein schönes Wochenende!

02.01.2013

11. Woche


Wie weit bin ich: 10+3
Bauchumfang: 85cm
Der beste Moment dieser Woche: Das erste Silvester in München mit lieben Menschen und leckerem Essen!
Ich vermisse: An Weihnachten oder Silvester mit anstoßen zu können.
Heißhunger auf: Alles was süß ist, besonders Brot mit Schokocreme, natürlich mit viel Butter drunter :-)
Wehwehchen: Kreislaufzusammenbruch Nr.2 als ich an der riesigen Schlange im Supermarkt anstand, total unangenehm war das.
Ich freue mich: Dass diese Woche noch Ferien sind und ich Zeit zum Nähen und ausschlafen habe.

Die Idee stammt von der lieben Svenja, sie, SandraStefanieMargarete AudreyDanyTritratrullala und Mareike  berichten so Woche für Woche über ihre Schwangerschaft.

01.01.2013

Wusstest du...

...dass ich seit 8 Jahren vegetarisch lebe?

...dass ich es liebe die Wäsche zu machen?

...dass ich mir letztes Jahr zum ersten mal etwas gebrochen habe? Beim Fußballspielen mit Marc und seinem Bruder habe ich barfuß Marcs Bein getreten anstatt den Ball -> großer Zeh = futsch.

...dass ich immer alles auf den letzten Drücker mache? Ob lernen, einen Urlaub planen oder wichtige Briefe wegschicken, ich lass mir bei allem so viel Zeit wie möglich.

...dass es zur Hochzeit ein halb veganes und halb normales Catering gab weil ich zu der Zeit vegan gelebt habe?

...dass ich mit 7 Jahren eingeschult wurde, die 7te Klasse wiederholt habe und deswegen in meiner Klasse immer die Älteste gewesen bin was mir total unangenehm war?

...dass wir ein Ende-Juli-Baby erwarten?

...dass ich einen Bruder habe der gerade mal 11 Monate älter ist als ich?

...dass ich gekochtes Gemüse in meinem Essen (meistens) nicht mag und viel lieber Rohkost esse?

... dass ich schon als Kleinkind eine Brille tragen musste weil ich geschielt habe und heute keine mehr brauche?

...dass mein Marc und ich im März 5 Jahre zusammen sind?


Der Tag stammt von Frau Elch, auch mitgemacht haben z.B. Lulezo, Tatii Talentlos, Cocoschock, Titantinas Ideen, und L`inutile.