Home About DIY Blogroll Contact Follow

14.01.2014

24 Wochen Babyglück


24 Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Gucken was hinter einem geschieht.
Das mag ich gar nichtSich drehen, ab und zu mal passiert es, dann wieder lange Zeit nicht mehr. Dabei lege ich ihn oft auf seine Krabbeldecke aber er sieht wohl noch keinen Sinn drin. Er hat ja auch alle Zeit der Welt dazu.
Das ist neu: -Mika ist kitzelig, wenn man ihn in die Oberschenkel zwickt, muss er richtig loslachen, das ist zu süß. Allgemein lacht er gerade sehr viel, da reicht schon ein lustiges Geräusch. (siehe hier)
-Wir brauchen jetzt schon Windelgröße maxi+ also 4+ aber erst Kleidergröße 62.
- Er guckt einen an wenn man ihn mit seinem Namen ruft.
24 Wochen Eltern sein: 
 Neue Erkenntnisse: -Hört man morgens das Baby neben sich toben und stellt sich schlafend, kann es passieren, dass das Baby auch nochmal wegdöst. :-D
-Mika findet alles außer Mutterlich eklig, habe ihm eine nichtmal erbsengroße Menge Kartoffelbrei mit dem kleinen Finger gegeben, kaum hat es seine Zuge berührt, musste er würgen, genau das selbe mit zerdrückter Banane.
Schreckmoment:-
Dafür fehlt die Zeit: All die Ideen für den Blog umzusetzen, sowas geht meist erst abends wenn Mika schläft, aber da bin ich ja selbst hundemüde und schlafe meist auch gleich mit ein.
Streit über: 
 Der glücklichste Moment: Der Papa hielt Mika auf dem Arm und ich bin auf die beiden zugehüpft, da wird vor Freude gequietscht und gelacht. Zur Zeit unser Lieblingsspiel.
Nächte/Schlaf: Wieder super, meist von 21Uhr bis 6.30Uhr. Durchschlafen tut er übrigens nicht, mich stört das allerdings kein bisschen, ich würde mir viel mehr wünschen er würde bis um 8 schlafen :-)
Darauf freuen wir uns: Wenn Mika sitzen kann und und selbst mobiler wird. Ich merke er würde gerne, kann aber noch nicht aber aus dieser Frustration heraus legen die Babys ja meistens los.
Das macht Mama glücklich: Mikas Wuschelkopf küssen, ich liebe seine langen Haare
Das macht Papa glücklich: Den Freitag frei zu haben, wir fahren wieder in die Heimat.

Kommentare:

  1. Wieder mal sehr süße Fotos und schöne Klamotten... wir sind hier jetzt bei Klamotten auf 62 umgestiegen - aber noch immer bei Windelgröße 2 ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Es sind wirklich wieder schöne Fotos von Mika! Und die Monchichi-Jacke!

    Jetzt machst du mir ein wenig angst, mit der Windelgröße :D Als ich meine Mutter zuhause besucht habe, habe ich gefühlte 1.000 Windeln in der zweiten Größe bekommen, weil die noch so viele zuhause im Schrank hatten und die Kinder da nicht mehr reinpassen... :D

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia! Ich lese hier ja gerne still mit und finde es immer wieder faszinierend, wie schnell die Kleinen groß werden.

    Mika ist schon eine richtige kleine Persönlichkeit. In vielen, was du schreibst, erkenne ich mich selber vor einigen Monaten wieder :) Vielen Dank für die schönen Einblicke!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  4. Hui, da sieht man wie unterschiedlich Kinder sich so entwickeln :) Unsere kleine Pummelfee ist nun 14 Wochen alt und trägt schon 74! Bei den Windeln sind wir noch bei 3. Mit dem Nähen komm ich kaum noch hinterher ;)
    Sich hin und her drehen findet sie jetzt schon super. Allerdings brechen ihr dafür hinten jetzt die Haare ab, so ein Streifen rund um den Kopf *g* Ich weiß aber, dass mein Sohn auch viel bewegungsfauler war als meine Tochter. Dafür tobt er jetzt mit 2 Jahren munter durch die Gegend und ist nicht mehr zu bremsen :)

    Auf jeden Fall hat dein Kleiner ein ganz ganz tolles Lächeln, wirklich zum verlieben <3

    Ganz liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Wie niiedlich Mika doch ist! Und seine Klamotten finde ich auch immer unglaublich toll!

    Mein Neffe hat auch ewig gebraucht bis er etwas anderes gegessen hat als Babymilch. Mit Stückchen hat er sich auch lange schwer getan, Brei der für sein Alter gerecht war, wollte er nicht haben, weil ihm die Stücke nicht gefallen haben. Aber inzwischen ist er fast 2 Jahre alt und isst auch gern mal bei uns mit. :D

    AntwortenLöschen
  6. ach der mika ist wirklich zu süß, schon so eine richtige kleine persönlichkeit und irgendwie hat er so ein rabaukenlächeln :)
    es ist wirklich schön euch bei der entwicklung von mika begleiten zu dürfen.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Dein Mika ist echt zucker! :-) Ich lese gerne still mit und erkenne uns wieder. Emma ist nun 16 Wochen alt. Wir sind auch bei Kleidergröße 62, abernoch bei Windelgröße 3, diese wird aber so langsam eng ;-)

    Schönes Wochenende wünsche ich euch.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!