Home About DIY Blogroll Contact Follow

24.01.2014

Bequem muss es sein!

Wir haben schon lange alle Jeanshosen und Hosen ohne Bauchbündchen aus Mikas Kleiderschubladen verbannt, die meisten waren am Bauch zu eng, sie boten zu wenig Bewegungsfreiheit oder waren ungeeignet zum Tragen. Ich bin gerade auf dem Pumphosen-Trip, die dürfen gerne richtig weit sein und am besten lange Bündchen haben, damit sie auch mitwachsen können was ja gleich doppelt praktisch ist denn mit Mika komme ich so gut wie nie zm Nähen. Einen guten Schnitt kann ich leider noch nicht empfehlen, meinen Schnitt habe ich von einer gekauften Hose kopiert. Was super geklappt hat, so weite Hosen verzeihen ja kleine Ungenauigkeiten beim Schnitt abnehmen. Der Elefantenstoff ist übrigens ein Jersey, den habe ich hier entdeckt. 

Das war meine Probehose aus ganz langweiligen Stoffen, wird aber auch sehr oft getragen weil sie so gut zu kombinieren ist.
 Mögt ihr Pumphosen für eure Kleinen auch so gerne?
Welche Schnitte könnt ihr empfehlen?

Kommentare:

  1. Wir lieben Pumphosen und haben mittlerweile auch eine ganze Kiste voll davon. Leider lassen sich die selbstgemachten Hosen zu den meisten Bodys nicht richtig gut kombinieren, und auch die geschenkten und gekauften Pullis passen nicht so richtig gut dazu. :( Hab deshalb diese Woche schon einen Schwung weiße Bodys gekauft, damit wir da mehr Möglichkeiten haben.

    AntwortenLöschen
  2. Achja, der Schnitt ist superschön und der Elefantenstoff steht auf meiner Wunschliste!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe auch Pumphosen, gerade bei den Kleinsten. Sieht einfach soooo süß aus.
    Ich hab Luisa allerdings meistens Strampler angezogen, weil es mich immer genervt hat, wenn die Oberteile hoch rutschen. Deswegen wird jetzt fürs 2. Baby auch viel genäht. Ich suche auch noch einen schönen Stramplerschnitt... Bei den Hosen mach ich es meistens wie du... kopieren vom gekauften Modell. :-)

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das sind für uns auch die besten Hosen! Habe vor kurzem auch genau darüber gelistet ;)
    LG von der anderen Pumphosen - Verrückten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh , das heißt natürlich gepostet :-)

      Löschen
  5. Jaaaaa, ich liebe Pumphosen für den Mini auch sehr. Ich näh sehr sehr gern den Schnitt aus der Ottobre 1/2011. Allerdings muss man da wissen, dass er sehr reichlich ausfällt. Für Gr.56 hatte ich ihn auf eine 50 verkleinert, mit Gr.62 konnte er das z.T. auch noch tragen, jetzt in Gr.68 trägt er die 56 aus dem Schnittmuster. Aber so sitzt die Hose super und ist total schnell zu nähen.
    Fütterst du die Jerseyhosen?
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Ich nähe immer die Frida, auch gerne grßer und mit längeren Bündchen. Ich finde den Schnitt super und ohne Taschen echt schnell genäht.
    Die Elefantenhose ist total süß!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja ein Fan von der Frida-Pumphose vom Milchmonster. Aber Schnitte ähnlich wie deinen hab ich auch schon mal irgendwo gesehen. Vlt fällts mir wieder ein.

    Lusiluup: Bei Fadenäfer http://www.fadenkäfer.de/Ebooks/?XTCsid=77241d6c428a5f645ae62bfac139dd26 gints auch zwei Stramplerschnitte :). HAb sie noch nicht ausprobiert aber ich finde sie sind ganz schön.

    Also die Elefantenhose find ich toll. :)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!

    Ohja, wem sagst du das. Die Hosen die man kaufen kann, sind zu 90% absoluter Müll. Und je älter die Kinder werden, desto schlimmer wird es. Grad die Mädchenhosen, ich hasse es. Alles auf Hüfte geschnitten, super enge Beine... da kann keiner auf dem Boden sitzen, ohne das hinten die halbe Unterhose rausguckt und die Beine einschlafen, weil alles so eng ist.
    Fürchterlich.

    Die Hosen des kleinen Mannes sehen super bequem aus! Hier lebt ab April hoffentlich auch ein kleiner Mann, den ich dann benähen kann. :)

    Viele Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die Knickerbocker von RosaRosa sehr, oder auch die Nr. 4 aus der Ottobre 3/2013! Die Nr. 7 sieht deinem Schnitt wahnsinnig ähnlich, vielleicht ist das ja was für dich! :-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. da mein Zwerg sehr schlank ist, sehen die weiten Pumphosen an ihm furchtbar aus.
    ich hab mir selbst einen schnitt gebastelt. ein mix aus Pumphose frida und Little big foot von Nähbiber. das ist mit Füßchen. der Zwerg zieht nämlich alle Socken aus.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde Pumphosen auch sehr praktisch. Leider wusste ich nicht, dass ich nähen kann, als meine Kids in dem Alter waren, wo sie solche Hosen hätten gebrauchen können.
    Der Elefanten-Jersey ist echt süß!

    Liebe Grüße!

    Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe liebe liebe Pumphosen auch. B. hatte lange nur Pumphosen an, jetzt im Winter bin ich jedoch auf Trägerhosen aus Schurwolle umgestiegen (von Disana). Die halten ihn auch am Bauch und Oberkörper schön warm, wenn er auf dem kalten Boden rumrobbt. :)
    Im Sommer gibts dann wieder Pumphosen, was besseres gibt es gar nicht.

    Der Elefantenstoff ist toll!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Die Enlefantenhose ist super süß, der Stoff ist einfach wundervoll. Sie sieht an Mika super aus!
    Leider kann ich den Stoff nieregnds finden, weißt du vielleicht wie er heißt?

    Bei den Schnittmustern kann ich mich nur anschließen, ich nähe meist auch die Frida, wobei ich sie nicht bei allen stoffen so toll finde. Die variante mit dem abzeichnen finde ich auch ganz praktisch, jedoch braucht man dann immer ein Modell in der passenden Größe :-(

    Wünsche euch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  14. Hach, ich mag solche Hosen an den Zwergen total gern. Chic und praktischHast du schonmal Dschinni von Feefee ausprobiert? Ich habe eine für den Zwerg einer Freundin genäht.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  15. Auch wir hier lieben Pumphosen "wink". Aber ich nähe sie auch noch gerne aus elastisch feinem Jeans. Dann sind sie wärmer in der jetzigen Jahreszeit. Aber aus Jersey sind sie auch toll. Ich hab die Klimperkleine Babyhose wahnsinnig gern. Auch die Frida finde ich toll.
    Süsser kleiner Zwerg hast du.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  16. Jaja, die Pumphosen :) Die sind hier auch begehrt, sowohl beim Trolljungen als auch beim großen Mädchen.
    Hab mir jetzt erst nen Knickerbockerschnitt bei MadameJordan gekauft, mal schauen wie gut der ist - werde dann berichten.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen, oder eher Mittag 😉
    Wir lieben auch pumphosen. Ich Nähe sie nur Noch, da gekaufte Hosen entweder zu eng, zu lang zu kurz oder viel zu weit sind. Am liebsten nehme ich die Frieda oder auch die knuffelhose von farbenmix zwergenverpackung 2. Hab aber auch Nich ein paar andere schnittmuster hier liegen die ich noch nicht erprobt habe. Da geht es mir nämlich genauso wie dir, baby brauch volle Aufmerksamkeit ❤
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  18. Liebe die Pumphosen sehr und ich meine, für Babys gibt es keinen besseren, bequemeren Schnitt. Praktisch ist sicherlich auch ihr Mitwachspotenzial. Deine Elefantenhose hat es mir sehr angetan. Einen wunderschönen Stoff ist das und so schön kombiniert...
    Als Schnitt kann ich diesen hier empfehlen: http://kiind.nl/articles/171/Klimenklauterbroek.html aber ich mache sie manchmal auch gerne freestyle.
    LG!

    AntwortenLöschen
  19. Super süß die Pumphose ! Auf meiner To-Sew Liste steht auch noch die Pumphose an.
    Ich habe meinen Schnitt hier her: http://thealisonshow.com/2013/05/tiny-harem-pants-sewing-pattern.html
    Vielleicht für Dich und den ein oder anderen hier auch noch interessant !? ;)
    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Pumphosen ♥ Einige Nähbeispiele allerdings für Größere kannst du hier sehen: http://de.dawanda.com/product/47199982-Spatzenhose-Pumphose
    Den Schnitt habe ich mir selbst zusammen gebastelt. Ein weiter Hosenschnitt aus der Ottobre + am Bauch und Beinen ordentlich was dazu. Ich wollte demnächst mal einen Haremshosenschnitt ausprobieren. Vielleicht wäre das auch was für dich!?
    Liebe Grüße Ziska

    AntwortenLöschen
  21. Fürs Kind habe ich bereits Hosen nach dem Fridaschnitt genäht und nach dem Knickebockerschnittmuster von Madam Jordan. Die Fridahosen passen auch gut und sind nicht zu eng o.ä. Die Knickebocker mag ich aber lieber, sind weiter am Kind und durch das lange Bündchen wachsen sie eine ganze Weile mit. Der Bund ist mit einem eingezogenen Gummi, das kann man aber auch abändern, wenn man lieber Bündchen nutzen möchte.
    Da das Bündchen am Bein am Anfang umgeklappt ist werden die Beinchen schön gewärmt. Das ist beim Tragen auch sehr praktisch!
    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde Pumphosen auch total toll. Am liebsten den Schnitt aus der Ottobre 4/11. Ich habe mal so eine stylische enge Jeans in Gr. 68 geschenkt bekommen, ich glaube, der Kleine hatte sie kein einziges mal wirklich an, die sehen blos vom hinsehen so unbequem aus.
    Auch mein 2,5 Jähriger hat am liebsten Pumphosen an, die sind praktisch, weil er sie schon alleiin anziehen (und natürlich ausziehen!) kann. Und sie schauen total süß äh, cool, aus :-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  23. HAllo Julia,
    ich kann dir auch den SChnitt von Madame Jordan empfehlen!! Top!! Auch den sChnitt von FeMaYa find ich gut. Schau mal bei SChnabelina. DieLuisahose kann man auch prima mit Bündchen nähen!!
    Liebe Grüße Vroni

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Julia,
    ich bin ein wahnsinniger Fan von Pumphosen! Es ist für die Kinder einfach viel bequemer beim Spielen, Kriechen und Krabbeln - und für mich als Erzieherin einfach super toll, weil man die Hosen leicht an und ausziehen kann, sie nicht so wahnsinnig eng sind, dass ich sie kaum zubekomme und man kann sie auch super mal als Schlafihose nehmen, wenn denn mal was danebengegangen ist :-D

    Als Erzieherin hier eine große Bitte an alle Mamis! Zieht euren Kindern Pumphosen wie hier im Post an :-)

    LG
    Pinky

    AntwortenLöschen
  25. Mein Großer wird bald 4 und will keine Hosen mit "Knopf". Ich bin jetzt dazu übergegangen ihm schmale "Pumphosen" aus Jeans zu nähen. Oben Bündchen dran, Kind zufrieden... Als Babys hatten meine Jungs nur bequeme Hosen an, was soll bitte ein Kleinkind mit einer Röhrenjeans? Mag vielleicht süss aussehen, aber Kinder müssen spielen dürfen!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde die langen Bündchen und weite Hosen auch prima für Tragebabys. Aus der Zwergenverpackung 2 hab ich die Hose genäht und die Bündchen einfach verlängert. In der Ottobre 1/2011 ist auch ein toller Pumphosenschnitt, aber die hast du bestimmt nicht. In der letzten war auch ein schöner weiter Schnitt drin. Wenn die keine Bündchen haben passe ich den Schnitt einfach an, und nähe welche dran :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  27. Pumphosen lieben wir auch. Sieht im Laufalter voll fesch aus :) Hab unseren Schnitt auch selfmade kreiiert :D

    Nur komme ich leider auch kaum noch zum Nähen :(

    Der Elefantenstoff ist soo süß!

    AntwortenLöschen
  28. Ja uns geht es genauso :)
    Mich stören so unbequeme Hosen auch total und da Theo fast ausschliesslich getragen wird sind so lockere Hosen eh total unpraktisch :)
    Super schöne Hose.
    Wobei ich ja auch total die Strampelhosen von klimperklein mag :)

    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  29. Ich hab meine Schnitte jetzt auch selber gemacht und variier von Hose zu Hose etwas.

    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  30. Pumphosen sind cool!
    Nicht nur für die kleinen auch ich trage sie gerne letztes Jahr im Somme rbin ich auf den Geschmack gekommen da ich gar keine Kleider trage mussten die bequemen Buxen für mich her sau bequem, luftig,schick und praktisch.
    Knutsch mal bitte die kleinen Speckpfötchen von Mika die finde ich sooooooooo herlich ;o)

    LG Sarah anonym da bloglos

    AntwortenLöschen
  31. zu empfehlen ist der schnitt von "das milchmonster" frida

    http://www.dasmilchmonster.de/E-Books/

    AntwortenLöschen
  32. oh ja und ob - aus den gleichen gründen wie du :) außerdem sehen sie so schön aus und durch den einfachen schnitt kommen auch muster gut zur geltung!

    und Mika ist so süß <3

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  33. Ich hab mehrere nach dem kostenlosen Schnittmuster vn Lybstes genäht

    http://www.lybstes.de/2013/01/12/baby-pumphose/

    Super einfach zu nähen, wie ich finde :D

    AntwortenLöschen
  34. Huch, ich glaube ich bin die einzige die sich als Nicht-Fan outet, wobei ich zugeben muss, dass Mikas Hose wirklich süß ist.
    Aber eigentlich mag ich sie gar nicht, Martha hatte auch nie eine. Als Mädchen kann man aber auch gut bequeme Strumpfhosen und Leggings tragen. Wobei jetzt wo sie läuft gibt es auch Jeanshosen mit Gummibund, aber dann auch nur draußen, in der Wohnung wird mit Strumpfhose rumgeflitzt. Als die Krabbelzeit los ging, wie jetzt bei Mika, hatten wir Sommer und da war es perfekt einfach mit nackten Beinen rumzukrabbeln.
    LG
    Svenja

    AntwortenLöschen
  35. wir sind total begeistre von der Spielhose LÄSSIG von http://www.leni-pepunkt.de

    AntwortenLöschen
  36. hach wir lieben Pumphosen in allen Variationen, Jersey, Cord und Leinen.....
    Meine Maus ist mittlerweile 2,5 Jahre und weigert sich gekaufte Hosen anzuziehen, weil ihr das anscheinend nicht bequem genug ist:)
    Mal sehen wie lange das noch anhält.
    Wir haben viele Schnitte u.a. MadameJordan, Milchmonster und natürlich die beliebte Ottobre.

    AntwortenLöschen
  37. I really like your blog.. very nice colors & theme. Did you design this website yourself or did you hire someone to
    do it for you? Plz answer back as I'm looking to construct my
    own blog and would like to find out where u got this from.
    many thanks

    Look at my website - target promotional coupons

    AntwortenLöschen
  38. Hallo, auch bin, wie viele hier, großer Fan der Frieda von Milchmonster. Außerdem habe ich gerade DIE ultimative Lösung für uns gefunden was Hosen betrifft.Wir lieben nämlich auch mit Größe 86 noch Bündchenhosen. Ich kaufe schmale Jeans oder Cord Hosen vom Flohmarkt. Von diesen schneide ich das untere Drittel der Beine ab und nähe Bündchen nach Geschmack an.Geht auch am oberen Bund. Sieht total cool aus und ich werde ganz oft darauf angesprochen.

    Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  39. Der Schnitt aus der Zwergenverpackung ist auch super schnell genäht. Die Größen fallen auch angemessen aus.
    Deine Eigenkreation ist aber auch gut geworden.
    Lg Ping-Pong

    AntwortenLöschen
  40. Die Frida Pumphose werde ich gleich mal probieren. Bis jetzt habe ich nur zwei einfache versucht.
    Wenn der Minimann da ist, ist er wunderbar ausgestattet :D
    & hier sehe ich ja, dass diese Hosen einfach wahnsinnig praktisch sind.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  41. Die Hose ist wieder richtig süß :-) Ich hab für unseren kleinen Mann auch fast nur Pumphosen genäht und hab das Schnittmuster "Dschinni" von FeeFee verwendet, das ebenfalls lange Bein- und Bauchbündchen hat (http://www.buntje-bremen.blogspot.de/search/label/Hosen). Ungetragen sehen die Hosen ganz komisch aus aber am Kind sind die total süß. Kann dir auf Wunsch auch gerne Tragebilder mailen.

    Ganz lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  42. die ist wirklich sehr schön :-) ich mag auch lieber die hosen mit bauchbündchen - frida von milchmonster finde ich super :-)
    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  43. Wow, sieht megagemütlich aus =) tolle Hosen!

    AntwortenLöschen
  44. Die Hose ist wirklich zauberhaft ♡
    Ich lese schon ein Weilchen still mit und bin immer wieder von Mikas Kleidung fasziniert.
    Ich freue mich wirklich schon darauf für meinen Bauchzwerg Sachen zu zaubern.

    Ganz liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  45. Eure Hose ist einfach "zucker"! Ich finde, die Bündchenhosen auch super! Gerade für Tragelinge mit extra-langen Beinbündchen. Nachdem ich 7 Pumphosenschnitte probiert habe, bin ich bei Klimperklein Babyhose und Rabatzzz hängen geblieben. Mit diesen beiden Schnitten kommen wir am Besten klar!

    Lieben Gruß
    Franzi

    AntwortenLöschen
  46. Die sind so toll! Ich liebe die auch und mein Sohn hatte heute zum 2. mit seinen 10 Monaten eine Jeans an (die sogar ein Bauchbündchen hat), aber ich hab mich gefragt, warum ich die überhaupt gekauft habe.... Ich nähe ihm die Hosen auch am liebsten selbst (hab den Schnitt SummerSea aus einer Ottobre Zeitschrift) und die werde ich ihm bestimmt auch noch eine ganze Weile nähen!!!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!