Home About DIY Blogroll Contact Follow

30.03.2014

35 Wochen Babyglück

35 Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Seinen Spielzeugkorb ausräumen, das machen wir jeden Morgen.
Das mag ich gar nicht-Auf der Wiese zu sitzen. Gras ist ihm nicht geheuer.
-Wenn er auf dem Bauch liegt, rückwärts robbt und dann unter dem Stuhl oder dem Sofa stecken bleibt.
Das ist neu: Mika bewegt sich immer besser fort. Liegt er Bauch an Bauch auf mir, kann er sich ganz alleine wieder zurück auf den Boden schieben um dann weiter quer durchs Zimmer zu robben.
35 Wochen Eltern sein: 
 Neue Erkenntnisse: Ich muss mehr essen, sonst wird die Milch schnell weniger und Mika unzufriedener. 
Schreckmoment: Mika gab mir ausversehen eine Kopfnuss, dass ich dachte meine Nase wäre angebrochen. War aber nichts, tat nur weh.
Dafür fehlt die Zeit:-
Das war blöd: Als er wegen seiner Zähne einmal so schlecht drauf war, dass er unterwegs fast nur gemeckert hat und irgendwann auch ganz arg geweint hat. Habe ihn kaum beruhigt bekommen, irgendwann ist er dann schluchzend eingeschlafen. Schrecklich war das, er tat mir so Leid. Er bekam dann zwei mal Osanit-Kügelchen und Zahnöl auf die Wangen, danach war es schon besser und wir zum Glück auch wieder daheim.
 Der glücklichste Moment: Wir waren am Sonntag sehr spontan auf der Zugspitze. Das hatten wir schon so lange vor. Schade, dass Mika sich später mal nicht mehr daran erinnern kann, es war wirklich toll da oben. Bilder gibts in einem der nächsten Posts zu sehen.
Nächte/Schlaf: Mal besser mal schlechter. Häufiges Stillen nachts macht mir nichts aus, doof finde ich nur wenn er unruhig ist und man ihn schwer beruhigen kann. Er schläft ja noch neben mir im Bett.
Darauf freuen wir uns: Auf kurze Hosen und ich freue mich diese zu nähen :-)
Das macht  Mama und Papa glücklich: Wenn Mika laut brabbelnd und auf dem Schoß hüpfend die ganze Bahn unterhält. Manchmal schreit er vor Freude richtig laut rum.

Kommentare:

  1. es gibt fotos da erkennt man den erwachsenen wie ein baby mal aussehen könnte später. dazu zähle ich das zweite foto dazu, das ist so schön. ich hoffe du verstehst was ich meine, ist schwer zu erklären :) aber manchmal hat elli auch so einen ausdruck wo man sich gut vorstellen kann wie sie später mal aussehen wird.
    der mika wird dann demnach ein richtig hübscher :D ist er jetzt natürlich auch schon ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, mein Fuchs mochte auch keinen Graskontakt. Weder barfuss noch mit den Händen... Der kleine Fuchs hatte das nicht... So unterschiedlich sind die Kinder...

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja richtig niedlich. Ich hab das auch schon öfter gehört das manchen Kindern das gras nicht geheuer ist. Ist schon witzig

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, ist der Kleine groß geworden :)
    Ich hab Wiese als Baby auch nicht gemocht und bin immer ganz artig auf der Decke geblieben. Meine Schwester nicht. Tja. Mein Kind kommt da eher nach meiner Schwester ;)

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Julia,

    ein Baby zu sein, ist manchmal wirklich schwer und wir leiden als Mamis immer am meisten mit :) Dein Mika entwickelt sich aber prächtig und ich finds toll, seine Fortschritte mit zu erleben.

    Unser Florian hat hier wochenlang die Nächte zum Tag gemacht und sich alle 2 Stunden zum Stillen gemeldet. Ich habe ihm jetzt Flaschennahrung gekauft und geb ihm vor dem Schlafengehn und nach der letzten Stillmahlzeit eine halbe Flasche. Seitdem kommt er nachts nur noch 1x oder schläft sogar bis 6 Uhr durch. Wäre das vielleicht auch eine Option für Euch, um etwas mehr Erholung in die Nächte zu kriegen?

    Einen guten Start in die Woche wünscht Euch
    Evy

    AntwortenLöschen
  6. Der Punkt mit den Nächten ist bei mir mittlerweile ein Hasspunkt. :D
    Mika ist irklich ein süßer kleiner Schatz.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Julia, du hast so ein süßes Baby :) hättet ihr nicht mal Lust auf ein paar tolle Familienfotos? Oder Fotos von eurem Kleinen Mika? Ich habe mich gerade als Fotografin selbstständig gemacht und bin immer auf der Suche nach ein paar "Models" für meine Referenzen. Würde mich sehr freuen, wenn ihr Lust habt.
    Schau doch mal auf meiner Webseite, was ich so mache www.carolin-fischer-fotografie.de :) Wenn es dir gefällt dann meld dich doch einfach.

    Viele liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro, das wäre ja toll, sehr, sehr gerne! du machst super Fotos.
      Ich schreib dir :)

      Löschen
  8. Süßer Muckel <3 Lese deinen Blog seit ein paar Wochen, meine Tochter ist 6 Wochen jünger als Mika :) Gefällt mir gut dein Blog, nicht so aufgesetzt, sondern einfach authentisch! LG Natascha

    AntwortenLöschen
  9. Ach er ist so süß! Besonders in das Foto links unten hab ich mich verliebt!
    Eine schöne Woche für Euch,
    wünscht das fleißig mitlesende Zwiebelmädchen

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde deine wöchentlichen Berichte total genial und musste diese auch gleich für meine Lotti anfangen. Deine Gliederung ist einfach perfekt gemacht und fast alles zusammen was in einer Woche geschieht. Ich hoffe es ist i.O. das ich dieses Muster übernommen habe :-). Was schon so gut ist sollte man nicht ändern...

    Liebe Grüße
    Sophielie und Lotti

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!