Home About DIY Blogroll Contact Follow

15.04.2014

Noch eine Imke

Ich wollte euch ja noch die dritte Imke zeigen, Nach den beiden bunten Blusen wollte ich diemal eine schlichte Bluse haben, eine die man gut kombinieren kann. So kam dieser Stoff zum Einsatz. Es ist glaube ich ein Leinenstoff, er ist leicht grünlich mit bunten eingewebten Fäden. Der Stoff stammt von Marcs Oma, sie hat für sich und ihre beiden Töchter früher oft Kleider anfertigen lassen. Ein paar Stoffe blieben jahrzehntelang ungenutzt im Schrank liegen, die bekam ich vor zwei Jahren geschenkt, was hab ich mich darüber gefreut. Da waren echte Schätze dabei die ich mich bis heute nicht traue anzuschneiden weil ich Angst habe es könnte was schief gehen. Für eine Imke schien mir dieser Stoff aber perfekt und es ist auch noch jede Menge übrig. Das gepunktete Webband das ich einfach außen statt innen aufgenäht habe reichte auf den Millimeter genau aus, Glück gehabt.
Die nächste Imke wird etwas länger damit man sie zu Leggings kombinieren kann.


 Eine Anleitung für dieses Wickelarmband findet ihr hier.


 Und was macht Mika während ich mit Hilfe des Fernauslösers Fotos schieße? Der sitzt zwischen meinen Beinen und guckt was Mama da oben tut.

Na hab ich euch schon angesteckt, mit meinen Imkes ? :-)

Kommentare:

  1. Sieht super aus.
    Was für einen Stoff ist das? Leinen?
    Gefällt mir ausgesprochen gut....

    Liebe Grüße
    KaJa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch und lässig. Denke im Sommer, bzw wenn es wieder warm ist, lässt sich das super tragen. Mich würde auch interessieren, welcher Stoff das ist.

    Lg Maria

    AntwortenLöschen
  3. tolle Bluse...und das letzte Foto ist wirklich lustig!

    AntwortenLöschen
  4. Seht ihr meine Fragezeichen?! Steht doch oben das es Leinen ist...
    Ich finde die Imke klasse... vielleicht sollte ich mich auch mal an so eine Bluse wagen?! Wieso bin ich da eigentlich so ein Schisser?!
    Ich glaub ich probiere es mal... das mit dem Webband gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  5. Deine dritte Imke sieht auch wieder total schön aus!
    Der Schnitt ist toll...vielleicht kaufe ich mir den doch noch!
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    die anderen zwei haben mir auch schon so gut gefallen, aber die finde ich fast am besten!
    Die Farbe ist toll!
    Leider ist der Schnitt für mich nicht so vorteilhaft wie für Dich ;)
    Du bist ja zur Zeit sehr produktiv! :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Deine Imkes sind wirklich sehr sehr hübsch und wäre genau das richtige für mich. Sehr praktisch um noch ein bissl Babybauch zu verstecken ;-) Mika ist ja wirklich ein richtig süßer Fratz. Wenn unsere Mia ein Junge geworden wäre, hätten wir jetzt auch einen Mika :-D
    Ich lass dir mal ganz liebe Grüße da, trage mich noch schnell als Leser ein und würde mich natürlich tierisch freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei saust. Bis bald Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hach dein Mika... Da würd ich fast nochmal... Ne, zwei reichen mir. War so schon schwer, eine Wohnung zu finden.

    Der Schnitt ist toll. Auch auf die Gefahr hin, dass du es schon irgendwo geschrieben hast: woher hast du ihn?

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von mamudesign, du findest ihn auch auf dawanda

      Löschen
  9. Wunderschön! Mir würde die Imke auch gefallen, gerade Deine Schnittvariante! Nur bin ich noch zu knausrig mir den Schnitt zu kaufen ;-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Die ist auch so schön geworden, wirklich super. Ja so langsam will ich den Schnitt auch haben :)

    AntwortenLöschen
  11. Die ist aber schön! Und das Webband erst!
    Ich möcht auch so eine :)

    AntwortenLöschen
  12. Die ist ja auch wieder toll geworden!
    Das schnittmuster kam heute auch bei mir mit der Post du hast mich mit deiner zweiten Imke überzeugt.
    Meine erste Nähe ich aus einem rot/weiß gestreiften Seesucker.
    Welche genaue Kombi beim schnitt hat du verwendet ?
    Liebe Grüße Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte die zweitkürzesten ärmel, das rückenteil besteht aus zwei teilen, und das unterteil ist glaube ich das lange.
      viel spaß beim nähen :-)

      Löschen
  13. hallo,
    bei dir sehen die Blusen so schön aus, ich hab mir prompt das Schnittmuster bestellt und den tollen Ballon-Stoff!!!! jetzt bin ich mir nicht sicher, wie ich das mit der Raffung machen muß??? hast du da Gummi eingezogen oder einfach gekräuselt?? Es ist aber auch zum Verrücktwerden......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinst du unter der brust? ich habe das webband aufgenäht da das gummi durchgezogen und es rechts und links auf der nahtzugabe festgenäht. wie lang das gummi sein muss ist gefühlssache. die anleitung ist nicht ganz ohne finde ich aber hätte man die besser beschrieben wäre die bluse super einfach zu nähen. sie ist auch einfach zu nähen, man muss nur erstmal verstehen wie :-)
      du schaffst das schon!!!

      Löschen
  14. danke für die schnelle Antwort!!!! war mir beim Schnittmuster ansehen irgendwie nicht klar - dann werd´ich mich mal ranwagen....vielleicht am Feiertag!! dir und deinen Lieben schöne Ostern :-)
    beste grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  15. Du schaffst mich! Nun bin ich stark am überlegen, ob ich mir den Schnitt zulege, wenn nur diese blöde Abpauserei nicht wäre...

    Wie viel Stoff braucht man denn? Nur, dass ich gleich genug dazu kaufe, wenn ich mich tatsächlich durchgerungen habe...

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Imke. Und das Foto von Mika ist super 8das letzte Foto).
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!