Home About DIY Blogroll Contact Follow

27.05.2014

Vom Kindercaffee, Geburtstagseinladungen und dem ersten Schwimmbadbesuch

Ich hab gelesen ihr mögt Bilderposts ganz gerne?! Könnt ihr haben :-) Hier ein paar Bilder von letzter Woche.
 Wir waren zu Besuch in einem Münchener Kindercaffee, das Zuckertag. An Buntheit ist das Caffee wohl kaum zu übertreffen. Uns hats super gefallen darum haben wir uns gleich eine 10er Karte geholt und werden ab jetzt öfter dort sein. Solltet ihr aus München sein, unbedingt besuchen!





Das Bällebad fanden wir am tollsten und die Spiegelwand im anderen Zimmer. Wir waren übrigens nicht alleine dort, ich habe nur einen Zeitpunkt erwischt zu dem recht wenig los war.

Mika fing sich gleich mal einen Virus ein und lag drei Tage mit Fieber flach :-( 

So langam ist es Zeit die Einladungen für Mikas Geburtstag zu verschicken, ich habe mich dazu entschieden sie nicht selbst zu machen sondern welche bei Herr Pfeffer zu bestellen, die können das besser :-)

Immer wieder erstaunlich was für ein Chaos mein Krabbelbaby in kürzester Zeit verursachen kann.

Meine drei liebsten veganen Kochbücher habe ich durchgeblättert und ein Rezept für Sojabuletten gefunden das heute ausprobiert wird. Wenn ich etwas wirklich nicht kann dann ist es kochen, mit Rezept klappt das hoffentlich besser.

Seit kurzem trage ich Mika lieber mit dem Tuch, das ist besser für meinen Rücken. (Das Tuch heißt"Lilie" und ist von Hoppediz). Die Wickelkreuztrage klappt schon sehr gut, die Rückentrageweise muss ich noch üben. Beim letzten mal haben wir uns ganz schön die Köpfe angehauen.

Einige Waldbewohner haben zu uns gefunden, ein paar davon gibts zum Geburtstag, mit den andern spielt er schon.

Die Postkarten kommen an die Bilderwand über dem Sofa, sobald ich neue Bilderrahmen besorgt habe. 
Zu kaufen gibt es sie bei Frau Ottilie, einem wundervollen Shop bei Dawanda. Ich habe mich sofort in ihre Motive verliebt.

Ganz besonders schön finde ich dieses Poster von der Verwandlung der Raupe zum Falter.

Das ABC-Poster wird aufbewahrt, bis Mika ein eigenes Kinderzimmer hat in dem ich es aufhängen kann. Wahrscheinlich kann er bis dahin schon lesen bei dem Wohnungsmarkt hier... 

Unser Croozer wurde ausprobiert, Mika hat ihn zum Glück super angenommen. Wir schieben erstmal um ihn daran zu gewöhnen und dann probieren wir ihn als Fahrradanhänger aus. Ein Testbericht folgt ganz bald.

Letzte Woche war es an einem Tag so warm, dass wir uns ins Schwimmbad getraut haben. Das Wasser war uns allerdings noch zu kalt, darum haben wir nur mal kurz die Füße reinhängen lassen. 

Die Quietscheente musste mit, ist ja klar. :-)

Total übermüdet wurde erst auf dem Handtuch geschlafen und dann auf Mamas Schoß. Ihr hättet meinen roten Rücken danach sehen sollen, Aua!!

Bo der Löwe wartet schon länger darauf auf ein T-Shirt gebügelt zu werden, endlich habe ich ein paar weiße T-Shirts in der Stadt gefunden, die waren bisher immer ausverkauft. Sieht der nicht süß aus? Die Liebe Marie von Lillemo hat uns zwei Löwen geschenkt <3

Zur Zeit gehen wir fast täglich auf Gänseblümchenjagd, hier in der neuen grünen Cordhose. Es mussten dringend ein paar kurze Hosen her also hab ich schnell einen Schnitt gebastelt der glücklicherweise super sitzt und gefällt.

Heute ist richtiges Kopfweh-Wetter und Mika hat einen Mecker-Tag, keine gute Kombi. 
Wir machen es uns heute zuhause gemütlich, habt einen schönen Tag!!!

Kommentare:

  1. Ui, haben die Croozer größere Räder bekommen. Zugegeben, ich kenne nur den alten, den hat nämlich meine Schwägerin in Spe und benutzt ihn quasi mehr als Bollerwagenersatz, wenn man mit den Kindern unterwegs ist - die sind aber auch alle groß genug. Wir haben uns "erstmal" einen günstigen von Amazon gekauft. Mir war es wichtig, dass dort eine Handbremse ist und das hat der erstaunlicher weiße und die Croozer nicht. Will ja erstmal was haben zum Inliner fahren um meine Kondition für Fußball wieder aufzubauen. Den haben wir mittlerweile seit 3 Monaten und ich bin noch mit ihm zu frieden.

    Die Bilder sind wirklich hübsch. Besonders das ABC-Poster gefällt mir sehr gut. So niedlich und schön bunt. Und dabei nicht so "blöd"-kindisch. Findest du auch, dass es so viele "blöde" niedlich gemachte Sachen für Kinder gibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß nicht ob die größer sind habe ja keinen vegleich :-) für vorne gibts aber auch noch ein kleineres rad.
      du hast mich auf eine gute idee gebracht, werde morgen mal meine inliner suchen gehen!
      oh ja ich bin wohl die größte kritikerin dieser typischen überdrehten kindersachen. damit kann man mich jagen. deshalb bin ich auch so glücklich über die hübschen poster und postkarten.

      Löschen
  2. Euch trotzdem einen schönen Tag und alles Gute für deinen Sonnenbrandrücken. Das Tragetuch ist hier mit der gleichen Bindetechnik auch täglich im Einsatz ;).

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wirklich tolle Bilder *_* & die Holzfiguren und Poster sind ja wundervoll :)

    Ich finde es immer wieder schön zu sehen wie viel du für deinen Kleinen selber nähst - gaaaanz toll *.*

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  4. ich hatte es schon bei instagram gesehen, das schlafende bild im freibad. find es so lustig das er da diesen typischen schlafgesichtsausdruck drauf hat, den elli auch immer hat :D
    wusste sonst nie wie ich das beschreiben soll, das foto trifft es so gut :)
    sie können noch so groß werden und sich verändern, der baby gesichtsausdruck bleibt noch ganz lange...find das irgendwie total schön :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohjaaa. Krümeline hat das auch drauf. Sieht so schmollend aus irgendwie. <3

      Löschen
    2. ich weiß was du meinst, ich finds auch sehr süß <3

      Löschen
  5. Ein Fahrradanhänger ist toll! Da wird Mika sich sicher schnell drin wohlfühler - wir lieben unseren Thule und sind sehr gern damit unterwegs! Habt viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
  6. So süss wie er die Gänseblümchen jagt :D. Gut für ihn dass die nicht wegrennen :D.
    Ja sags nicht, ich hab heute auch Kopfschmerzen :(. Ist wirklich so ein typischer Tag dafür.
    Das Kindercaffee sieht super toll aus, da hätte ich auch Spass :D.
    Gute Besserung und liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Darf ich dich fragen, ob du dich komplett vegan ernährst? Ich bin momentan selbst schwanger und Vegetarierin. Bevor ich schwanger war, hab ich auch viel vegan gekocht. Wie ist das bei dir mit Stillen? Geht das gut? Würde nach der Entbindung auch gern wieder mehr vegan essen, aber man wird ja immer gleich doof angeschaut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein ich würde sagen zu 95%, wir waren vor kurzem pizza essen und da gabs als vorspeise bruscetta mit parmesan oben drauf, das hab ich dann schon gegessen. ich kaufe nur keine tierischen produkte. jeder muss für sich selbst wissen wie weit er das durchzieht, ich bezeichne mich nicht als vaganer sondern als vegetarier :-)
      stillen klappt hervorragend, mika will ja mit seinen 10 monaten immernoch voll gestillt werden also scheints ihm zu schmecken. ich hatte auch nie einen nahrstoffmangel. mach einfach das was du für richtig hältst, ernähre dich ausgewogen und rechtfertige dich nicht vor anderen, denn es ist alleine deine entscheidung was du isst! :-)

      Löschen
  8. Süßes Schwimmbadschlaffoto. und deine Shoppingausbeute ist auch sehr schön.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

  9. ...schön wars wieder bei dir !

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Julia,
    das Kindercaffee sieht ja toll aus! Wie funktioniert das? Zahlt man Eintritt und trinkt dort Kaffee? Leider gibt es so was bei uns auf'm Land nicht .....
    Ich weiß jeder gibt dazu eine Kommentar ab, deswegen will ich Dir da gar nicht groß rein reden, aber ich kann Max schon lange nicht mehr vorn tragen - geht nur noch auf'm Rücken! Sonst bekomme ich übelste Rückenschmerzen :(
    Die Hose ist dir mal wieder gut gelungen! Mir ging es ganz ähnlich mit Max und seinen Hosen :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also das funktioniert so, dass man sich eine karte kauft und dann hat man das caffee und zwei spielzimmer welche man besuchen darf. es gibt dort aber auch eine betreuung und ne menge kurse die man zusätzlich dazu buchen kann. ist also kein klassisches kindercaffee :-)
      wir tragens schon lange auf dem rücken, nur mit tuch muss ich das üben. vorne trage ich immer nur kurz, das tut wirklich schnell im rücken weh.
      liebe grüße an dich!

      Löschen
  11. Und schon wieder kann ich bei dir Abklatschen... Kopfweh - und Quengeltag hurra - wer hat sowas nur erfunden?!
    Deine Bilder sind alle wunderbar geworden... ich freu mich immer so über deine Postings... Macht richtig Freude!
    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  12. *uiiii* Da habt ihr ja viel gemacht!
    Und die Sachen sind echt zucker! Ich über gerade auch fleißig das hinten binden! Denn mein Brocken ist nun langsam zu groß für vorne, aber er mag nur das Tragetuch...
    Ich schick dir liebe grüße
    Dany

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Bilder von euch! Schade, dass es so ein nettes Kindercafe hier nicht gibt. Es gab mal eins, aber das hat zugemacht :(
    Für das Tragen auf dem Rücken: ich fand es immer am einfachsten, mir das Kind auf die Hüfte zu setzen und dann nach hinten zu schieben (um mich herum). Das geht natürlich am besten mit Trage, die man dann vorher umhat und gleich hochklappen kann. Geht aber auch mit Tragetuch am Kind, ist halt fummeliger. Und zum Fahrradanhänger: sollt er da nicht in der Mitte sitzen? Unser Chariot ist jedenfalls sehr seitlastig, wenn ein Kind auf einer Seite sitzt. Ist natürlich nur wichtig, wenn er dann am Fahrrad dran ist.
    Oh, und das Poster von Dawanda ist großartig, mal schauen, ob ich das dem Sohn noch unterjubeln kann, der ist schon so "cool" (also Superhelden und so *soifz*).

    Viele Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Boah, das Café sieht ja super toll aus!! Voll gemütlich.....! Aber wieso Zehnerkarte?...wie funktioniert das? Ich geh am Montag mit einer Freundin in einem Mama Cafe frühstücken. War ich noch nie, aber ich glaube nicht, dass es da so toll aussieht wie hier ;-)) Toll mit dem Croozer, wir haben ja einen anderen und ich finde, er ist gold wert. So kann ich sporteln und Madame pennt.....das tut sie sonst ja leider selten ;-) GLG und ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  15. Sitzt Mika auch immer mit einem Bein nach hinten und einem nach vorne da? Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  16. Man, das ist ja ein tolles Kindercafe. In Frankfurt gibt es auch einige, die sind aber entweder total klein, schon sehr veraltet oder eines hat einen Betonboden ohne Teppich. Kann ich nicht verstehen und ist schade. Naja, mein Sohn ist mit 2 eh nicht mehr so wild auf sowas. Er tobt lieber draußen rum, egal bei welchem Wetter.
    Liebe Grüße, Steffi
    P.S.: Herr Pfeffer ist toll.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Julia,
    eigentlich bin ich mehr zufällig über deinen Blog gestolpert, aber in den letzten Tagen habe ich ihn von vorne bis hinten durchgelesen. Immer wenn mein Kleiner seinen Mittagsschlaf mal wieder auf meinem Arm gemacht hat, hatte ich ja Zeit mal ein bißchen am Laptop zu sitzen. ;) Und habe dabei auch gleich mal dein Rezept für veganen Kakao ausprobiert...lecker! :) Und mir neue E-Books mit Nähanleitungen runtergeladen und Stoffe gekauft...nun hoffe ich nur noch, dass der Kleine mich auch nähen lässt!
    Das Kindercafé sieht echt toll aus. Aber wir wohnen hier so ziemlich im Nichts und da gibt es sowas leider nicht.
    Die Postkarten und Bilder sind echt schön. Das ABC-Poster finde ich total super!
    Wir tragen übrigens auch so vor dem Bauch im Tragetuch...das klappt echt super! Allerdings trage ich nur zu hause bei der Hausarbeit, wenn es nach draußen geht nehmen wir immer den Kinderwagen.
    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Der Anhänger sieht toll aus, die Farbe gefällt mir total! Habt ihr Mika extra auf einer Seite und nicht in der Mitte? (ich gehe davon aus, dass ihr auf der anderen Seite Gepäck habt..)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo! Wo gibt es denn die schönen Waldtiere aus Holz zu kaufen? Herzliche Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!