Home About DIY Blogroll Contact Follow

14.07.2014

Wollt ihr wissen was für Sachen wir so machen dann schaut her..

 Viel los war hier wieder die letzten Tage, die Kamera nätürlich immer mit dabei :-)

Letzte Woche war die Hochzeit von Marcs Bruder, dafür haben wir uns ein bisschen schick gemacht.
Das Tragetuch passt natürlich farblich voll zum Rest :-) Es war so unglaublich heiß an dem Tag, ein Wunder, dass Mika so schlafen konnte.

 Für das Brautpaar wurden viele rote Luftballons fliegen gelassen. Auf, dass sie für immer glücklich miteinander sein werden!!!

Mika versteckte sich unter den Tischen, gute Idee, da war es sicher noch am kühlsten. Ich muss sagen, Feiern mit Kind sind schon ein bisschen anstrengend, die Hochzeit ging von 12 Uhr bis 20 Uhr. Mika war zwar ganz lieb aber man muss die Kleinen eben beschäftigen und immer ein Auge auf sie haben. Marc und ich haben uns abgewechselt beim Essen und zwischendrin gings immer wieder raus, in den Park oder wir spielten mit seinem  kleinen, grünen Auto.

Die letzten Erdbeeren haben wir vom Feld gepflückt, jetzt gibt es schon keine mehr :-( Falls ihr ein Erdbeerfeld in der Nähe habt, geht da unbedingt hin, selbst pflücken ist deutlich günstiger und man darf zwischendurch naschen.

Kernseife, Waschnüsse, Chiasamen und eine Trinkflasche wanderten beim Bioladen in den Einkaufskorb. Mit der Kernseife hab ich Waschmittel selbst gemacht, wie das geht, könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Ein Blümchen hab ich von Marc bekommen, welch ein Zufall, dass die so gut zu den Blumen auf meiner Hose passt.

Ganz schön mutig, Mika krabbelte über die Hängebrücke auf dem Spielplatz, immer hin und her, hin und her...

 Sand liebt er mittlerweile...

... wie man unschwer erkennen kann :-D


Am Wochenende hat es wie aus Eimern geschüttet, das störte uns aber nicht, wir waren trotzdem im Märchenwald in Wolfratshausen. So leer ist es viel lustiger dort, kein Gedränge, kein Anstehen, keine schreienden Kinder...es war echt schön.

Das Hexenhaus von "Hänsel und Gretel" haben wir gesehen und uns das Märchen angehört, so wie viele andere Märchen.

Am allertollsten aber fand Mika den Regen. So sind Kinder, sie schätzen die kleinen Dinge für die wir Erwachsenen schon längst den Blick verloren haben. 

Heute sieht es wieder nach Regen aus, mal sehen wo es uns gleich hinverschlägt. Was macht ihr bei Regenwetter?

Kommentare:

  1. Ja, das mit dem Ende der Erdbeersaison habe ich auch festgestellt... gerade als wir zum ersten Mal auf einem Erdbeerfeld waren ;).... Dein "Waschmittel" muss ich auch unbedingt ausprobieren...
    Einen Wunderschönen Tag noch
    Alles Liebe Joanna Maria

    AntwortenLöschen
  2. Die Pilzhose ist ja allerliebst! Weißt du woher du den Stoff hattest?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja der ist von Stenzo und der Schnitt aus der Zwergenverpackung :-)

      Löschen
  3. Huhu! Wirst du uns in naher Zukunft einen Erfahrungsbericht über eure Emil-Flasche schreiben?! Ich hätte nämlich auch gerne eine - aber erst wenns kleine Fräulein nicht mehr so rabiat ihre Flaschen auf den Boden wirft :-) Da hab ich sonst doch angst vor Bruch!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!