Home About DIY Blogroll Contact Follow

19.01.2015

Auto-Liebe und neue Hose

 Zur Zeit steckt Mika in einer komischen Phase, er hat ja schon früh seine Liebe für Autos entdeckt aber seit etwa einer Woche geht gar nichts mehr ohne seine Lieblingsautos. Die müssen überall hin mit. Er schläft mit Autos in der Hand ein, mitten in der Nacht wacht er auf und sucht sie fast panisch und wehe die werden mal irgendwo vergessen. Selbst beim Jacke anziehen werden sie nur unter Protest mal kurz losgelassen. Die meiste Zeit liegt er auf dem Boden, Kopf auf dem Arm abgelegt und spielt mit seinen geliebten Autos. 
Warum keine Kuscheltiere?! Die sind nicht so hart im Bett. :-D
 Gestern Abend habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und wieder mal etwas genäht. Drei Hosen und eine fast fertige Jacke. Eine der Hosen ist diese, aus rotem Frottejersey von Hamburger Liebe. Der Stoff fühlt sich so toll an, ich mag Frottee sowieso sehr gerne, genauso wie Nicky. Der Schnitt ist wie immer aus der Zwergenverpackung.
Statt Bündchen habe ich diesmal einen Gummibund genäht. Irgendwie leiern die Bauchbündchen hier oft aus, das liegt wahrscheinlich an der Qualität. Passenden Jersey hatte ich gerade nicht da, darum Gummibund.
 Ich will wieder mehr nähen und weniger kaufen. 
Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen nurnoch Socken, Bodys und Bacis-Shirts zu kaufen, bevorzugt gebraucht. Mein Nähzimmer platzt, die Stoffe wollen endlich vernäht werden und ich hab so Spaß dran mein Kind zu benähen und ihn dann in den selbst gemachten Klamotten zu sehen. Das ist das Schöne am Nähen, man sieht seine Werke ständig vor sich rumhüpfen :-)

Heute Nachmittag kommt übrigens noch der Post zu "Wickeln mit Stoff in der Nacht" online.
Schönen Montag euch!!

Kommentare:

  1. Die Hose ist wirklich toll geworden und Mikas Idee einer etwas anderen Autowaschanlage wird bestimmt mal ein Verkaufsschlager.
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich kann Dich so verstehen. Erfreulicher Weise trägt mein fast 4 Jähriger auch immer noch gerne die Sachen, die Mama ihm näht...mir graut es etwas vor dem Tag, an dem er lieber auch gekaufte Kleidung will, wie seine Freunde *drop* .

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, die Hose ist toll, wie hatten auch schon Sachen aus dem Stoff.
    Weil du schreibst, Bodies kaufen - mach das nicht, probier mal den Schnabelina-Body zu nähen.
    Du wirst dich ärgern, das du das nicht schon früher gemacht hast.
    Grad im Sommer wenn Mika nur KA-Body und ne Shorts trägt, das sieht so schön aus aus Motivstoffen, die Bodies.

    LG
    Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe schon Bodys genäht aber ich mag die gerne ganz schlicht einfarbig oder gestreift, weil die Hosen die ich nähe ja meist bunt sind und solche Stoffe die dann auch noch von guter Qualität sind, finde ich ganz selten.

      Löschen
  4. Die Hose ist super! Ich möchte auch mehr Klamotten nähen, vor allem für unseren kleinen Sommernachwuchs... Da freu ich mich schon drauf!
    Liebe Grüße Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Zumindest entgehst Du mit dem Selbernähen der unsäglichen Farbauswahl, diese in den Geschäften gibt. Neulich bin ich auf der Suche nach einer grünen Hose für meine Tochter darauf hingewiesen worden, grün gäbe es nur in der Jungsabteilung...
    LindaLibraLoca: Beauty, Baby and Backpacking

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt hatte ich gerade so nen langen Post an dich geschrieben, liebe Julia. Und dann hat mein PC alles gelöscht. grrrrr. Ich werde es morgen nochmal versuchen. Ich freue mich immer sehr von dir zu hören und wollte dir ein paar Dinge schreiben. Wie gesagt, morgen vielleicht mehr ;)

    Die Hose ist super geworden. Toller Stoff. Hätte den heute fast in der grün/rot Kombi gekauft <3

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll deine Hose und das mit der Phase könnte sich auch noch was länger hinziehen....mein Sohn wird bald 3 und bei ihm ist es immer noch genau so, wie du schreibst mit den aaitos ;)

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, mein Sohn macht auch einfach aus Allem eine Autogarage. Wir können ihm kaufen, was wir wollen, da kommen seine Autos drauf. Deshalb ist sein Lieblingsweihnachtsgeschenk auch eine Playmobil-Fähre ;-) Mein Sohn wird allerdings auch am Samstag schon Drei.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hach, wie süß. Die ersten Leidenschaften :D
    Hier wird auch gern mit Autos geschlafen, die haben dann einen besonderen Platz im Bett und müssen dringend morgens auch noch da liegen.

    Nachts panisch wach werden ist hier eher in Gedanken an die Lieblingsfarbe angesagt. Seit einiger Zeit liebt der Mausemann (bald 3) gelb. Abgöttisch. So sehr, dass er nachts manchmal wach wird, mir ein aufgeregtes "Ich mag soooo gern gelb!" uns Ohr haucht und wieder einschläft. Das ist sooooo süß :D

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!