Home About DIY Blogroll Contact Follow

02.02.2015

Hose mit Po-Betonung

 Erst ein mal habe ich den Schnitt "little houses" aus der Ottobre 1/12 genäht. (siehe hier) Wie doof von mir, denn die Hose sieht so unheimlich süß aus an den Kleinen. Sie betont so schön den Windelpopo.
Meine Kombi ist sehr schlicht, ich mag es ganz gerne auch mal Ton in Ton, es muss ja nicht immer quietschebunt sein. Von dem gestreiften Jersey war gerade noch genug da, eine perfekte Resteverarbeitung also. Auch diese Hose bekam wieder einen Gummibund, 
Eine Anleitung dafür findet ihr z.B. hier.
 Seit Mika läuft, nähe ich wieder vermehrt Hosen denn die gehen ja jetzt nicht mehr so schnell kaputt. Eigentlich bräuchte er wirklich keine mehr aber es macht doch soooo einen Spaß. 
Übrigens ist nicht nur das Bilder machen mit einem Kind echt schwer, sonden auch das Post schreiben. Ich widme mich jetzt wieder meinem Kind, das meckert nämlich.
Bis bald!!


Kommentare:

  1. Suuuuuuper süß! Die Pobetonung ist einfach super und Anker gehen sowieso immer ;)
    Ich bekomme im Juni nun auch einen Jungen und ich will jetzt auch schon anfangen zu nähen...kann mich gar nicht entscheiden was ich zuerst nähen soll :D
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!!!😀 hätte genau die gleichen Stoffe genommenen!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt und die Stoffe sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Die Hose sieht sehr niedlich aus. Es gibt auch einen coolen Schnitt von Schnabelina (Monkey Pants), da ist der Po auch wudnerbar im Mittelpunkt :)
    Liebe Grüße
    Pilinka

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich doch jeden einzelnen und freue mich darüber!!!